Zur Kasse

9637341 Ergebnisse - Zeige 1 von 20.

Korrosion

Korrosion

Beck, Peter

Eine vereinsamte alte Frau wird an Weihnachten erschlagen - und hinterlässt nicht nur ein Millionenerbe, sondern auch eine bittere Anklage: Eines ihrer Kinder soll für den Tod ihres Mannes verantwortlich sein. Das Testament wird erst vollstreckt, wenn der Schuldige gefunden ist. Tom Winter, wortkarger Sicherheitschef ihrer Bank, reist um die halbe Welt, um die drei Nachkommen aufzustöbern - und gerät ...

16,50 CHF

Eritrea – der zweite Blick

Eritrea – der zweite ...

Stauffer, Hans-Ulrich / Küng, Ruedi

Ein Vierteljahrhundert nach der Unabhängigkeit steckt Eritrea in einer Krise. Zehntausende junge Menschen verlassen das Land, dem Regime werden Menschenrechtsverletzungen vorgeworfen, periodisch kommt es zu Scharmützeln mit Äthiopien. Was steckt dahinter? Hans-Ulrich Stauffer kennt Eritrea noch aus der Zeit des Unabhängigkeitskriegs. Die beunruhigenden Entwicklungen haben ihn dazu bewegt, sich vor Ort erneut einen Eindruck zu verschaffen. Mehrfach war Hans-Ulrich Stauffer ...

32,00 CHF

Unter Weißen

Unter Weißen

Amjahid, Mohamed

Wie erlebt jemand Deutschland, der dazugehört, aber für viele anders aussieht? Mohamed Amjahid, Sohn marokkanischer Gastarbeiter und als Journalist bei einer deutschen Zeitung unfreiwillig "Integrationsvorbild", wird täglich mit der Tatsache konfrontiert, dass er nicht-weiss ist. Er hält der weissen Mehrheitsgesellschaft den Spiegel vor und zeigt, dass sich diskriminierendes Verhalten und rassistische Vorurteile keineswegs bloss bei unverbesserlichen Rechten finden, sondern auch ...

21,50 CHF

Flüchtlingskinder - gestern und heute

Flüchtlingskinder - gestern und ...

Hopf, Hans

Als Kind hat der bekannte Kindertherapeut Hans Hopf selbst Flucht und Vertreibung erlebt. Die Parallelen der heutigen Situation zur Nachkriegszeit liegen auf der Hand, doch aus den damaligen Erfahrungen wird nicht gelernt. Dabei wissen Psychotherapie und Pädagogik, worauf es bei der Integration dieser Menschen ankommt. Die Eingliederung der Asylsuchenden stellt unsere Gesellschaft in den nächsten Jahren vor eine ihrer grössten ...

26,90 CHF

Das halbe Leben

Das halbe Leben

Schwager, Susanna

Im letzten Band von Susanna Schwagers Wanderung durch »Das volle Leben« und »Das halbe Leben« haben nun junge Frauen das Wort. Ob Boxweltmeisterin, Buchhändlerin, Pflegefachfrau, Rockstar, Moderatorin, Orientierungsläuferin mit 23 Weltmeistertiteln, Elektronikfachfrau oder blutjunge Mutter, sie alle haben in diesem Buch eines gemeinsam: Einfach, unkompliziert und mit grosser Kraft heissen sie die Zukunft willkommen in einer verrückten Welt. In lebensschäumenden ...

36,90 CHF

Richtig Tiere essen?!

Richtig Tiere essen?!

Gray, Louise

Uns ist wichtig zu wissen, woher das Fleisch kommt, das auf unserem Teller liegt - aber wissen wir auch, wie das Tier starb? Louise Gray begibt sich auf die Suche nach einer Antwort: Sie beschließt, ein Jahr lang nur noch Fleisch von tieren zu essen, die sie selbst getötet und zerlegt hat. Ihr Vorhaben führt sie aufs Land, sie beginnt, ...

26,90 CHF

Regionalverkehr Bern-Solothurn Teil 1

Regionalverkehr Bern-Solothurn Teil 1

Aeschlimann, Jürg Enabled

1898 fuhren die ersten dampfbetriebenen Züge der Bern–Muri–Gümligen–Worb-Bahn (BMGWB, später BWB) zwischen Bern Kirchenfeld und Worb Dorf. 1910 erfolgte die Elektrifikation. 1913 eröffnete die Worblentalbahn (WT) die Linie von Worb Dorf nach Bern Militärplatz. 1915 folgte die Verlängerung über die Tramgleise bis zum Kornhausplatz in Bern. 1927 fusionierten beide Gesellschaften zu den Vereinigten Bern–Worb-Bahnen (VBW). Nach dem Zweiten Weltkrieg konnten ...

49,00 CHF

Rigi-Bahnen / Arth–Rigi-Bahn

Rigi-Bahnen / Arth–Rigi-Bahn

Am 4. Juni 1875 dampften die ersten Züge von Arth am See auf die Rigi. Auf den ersten 1,4 km wurden die Wagen mit einer Adhäsionslokomotive geschoben. Mit der Eröffnung der Gotthardbahn (GB) nahm die Bergbahn ab 1882 ihren Anfang beim GB-Bahnhof, während die Talbahn auf der auf 2,8 km verlängerten Adhäsionsstrecke die Wagen vom See her zuführte. Durch den ...

45,00 CHF

Rigi-Bahnen - Zahnradbahn Vitznau-Rigi

Rigi-Bahnen - Zahnradbahn Vitznau-Rigi

Inäbnit, Florian

Am 23. Mai 1871 nahm die Rigibahn auf der Strecke Vitznau–Staffelhöhe als erste Zahnradbahn Europas den Betrieb auf. Ab 27. Juni 1873 konnte auch die Verlängerung nach Rigi Kulm befahren werden. Da aber die Strecke Staffel–Rigi-Kulm auf Schwyzer Kantonsgebiet lag, wurde dieses parallel zur ARB verlaufende Gleis durch diese gebaut und an die RB verpachtet. Dadurch ergab sich eine Betriebslänge ...

45,00 CHF

Regionalverkehr Mittelland - Emmentalbahn Burgdorf-Thun-Bahn Bd. 1

Regionalverkehr Mittelland - Emmentalbahn ...

Weber, Werner /Hardmeier, Werner

1864 verkehrten die ersten von Pferden gezogenen Güterwagen auf der Strecke Derendingen–Biberist (ab 1870 bis Gerlafingen, ab 1872 Lokomotivbetrieb). Anfang 1873 übernahm die Emmentalbahn (EB) die Strecke. 1874 wurde der Güterverkehr bis Utzenstorf ausgedehnt. 1875 nahmen schliesslich auch die Reisezüge auf der Strecke Solothurn–Burgdorf den Betrieb auf. Ab Ende 1876 fuhren die Züge über die von der Centralbahn (SCB) gepachtete ...

45,00 CHF

Regionalverkehr Mittelland - Emmental-Burgdorf-Thun Bahn

Regionalverkehr Mittelland - Emmental-Burgdorf-Thun ...

Weber, Werner /Hardmeier, Werner/Aeschlimann, Jürg

1942 entstand durch Fusion der Emmentalbahn (EB) und der Burgdorf–Thun-Bahn (BTB) die Emmental–Burg_dorf–Thun-Bahn (EBT). Diese betrieb auch die Solothurn–Moutier-Bahn und ab 1944 die Vereinigten Huttwil-Bahnen. Dank dieser engen Zusammenarbeit konnten unter anderem gemeinsam Fahrzeuge beschafft werden, so z.B. 1946–1953, 1964–1966, 1973/74 und 1984/85. 1997 fusionierten die EBT, die Solothurn–Moutier-Bahn (SMB) sowie die Vereinigten Huttwil-Bahnen zur Regionalverkehr Mittelland AG. Seit 1998 ...

45,00 CHF

Bern-Neuenburg - Bahn

Bern-Neuenburg - Bahn

Inäbnit, Florian/Aeschlimann, Jürg

Seit 1864 musste für die Verbindung Bern–Neuchâtel der Umweg über Biel eingeschlagen werden. Interessierte Kreise suchten schon früh nach einer direkten Verbindung zwischen den beiden Städten. Die rund 43 km lange Linie kam am 1. Juli 1901 in Betrieb. Die grössten Kunstbauten waren der Saaneviadukt bei Gümmenen (393 m) und der Tunnel bei Rosshäusern (1103 m). Am 14. Mai 1929 ...

45,00 CHF

Bremgarten-Dietikon - Bahn

Bremgarten-Dietikon - Bahn

Inäbnit, Florian/Aeschlimann, Jürg

Am 1. Mai 1902 nahm die elektrische Strassenbahn von Bremgarten nach Dietikon den Betrieb auf. 1910 schloss die BD mit den SBB einen Pachtvertrag für die 1876 eröffnete Normalspurbahn Wohlen–Bremgarten ab. Sie elektrifizierte die SBB-Strecke, rüstete diese mit der dritten Schiene aus und baute eine kurze, rund einen Kilometer lange schmalspurige Verbindung über die Reuss. Am 8. Februar 1912 konnte ...

45,00 CHF

Strassenbahn St. Gallen-Speicher-Trogen

Strassenbahn St. Gallen-Speicher-Trogen

Aeschlimann, Jürg/Waldburger, Hans

Die elektrische rund 10 km lange Stras_senbahn St. Gallen–Speicher–Trogen – besser bekannt unter dem Namen «Trogenerbahn» – nahm am 10. Juli 1903 den Betrieb auf. In St. Gallen benutzte sie die Gleise der Trambahn und endete vorerst vor dem alten Bahnhof. 1914 konnte der heute noch benutzte Nebenbahnhof bezogen werden. Die Anlagen wurden in der Folge grundlegend erneuert und mit ...

49,00 CHF

Wengernalpbahn

Wengernalpbahn

Inäbnit, Florian

Am 1. Juli 1890 erreichten die Berner Oberland-Bahnen die Kurorte Lauterbrunnen und Grindelwald. Seit dem 20. Juni 1893 verbindet die längste Zahnradbahn der Schweiz diese beiden Orte auf direktem Weg. Die wintersichere Erschliessung des autofreien Kurorts Wengen erforderte 1910 den Bau einer zweiten, günstiger trassierten Linienführung von Lauterbrunnen nach Wengen. Gleichzeitig konnte die Bahn auf elektrischen Betrieb umgestellt werden. Mit ...

69,00 CHF

Schynige Platte-Bahn

Schynige Platte-Bahn

Brawand, Hansruedi

Am 14. Juni 1893 dampften die ersten Züge von Wilderswil-Gsteig auf die Schynige Platte. Die 7,3 km lange Strecke wies bei einer maximalen Steigung von 25% zwei Eisenbrücken, vier Steinviadukte sowie vier Tunnel auf. Bereits 1894 drohten finanzielle Probleme, so dass die alte Gesellschaft liquidiert werden musste. Schliesslich erwarben die Berner Oberland-Bahnen (BOB) die SPB für 200 000 Franken. 1914 ...

45,00 CHF

Jungfraubahn

Jungfraubahn

Inäbnit, Florian Enabled

Adolf Guyer-Zeller skizzierte 1894 von Mürren aus die Linienführung für eine Bahn von der Kleinen Scheidegg auf den Jungfraugipfel. Es gelang ihm, die Konzession zu erlangen und 1896 mit dem Bau zu beginnen. Die Eröffnung der mit Drehstrom betriebenen Bahn erfolgte in Etappen: 1898 bis Eigengletscher, 1899 bis Rotstock, 1903 bis Eigerwand und 1905 bis Eismeer. Am 1. August nahm ...

45,00 CHF

Berner Oberland-Bahnen

Berner Oberland-Bahnen

Aeschlimann, Jürg

Bereits ein Jahr nach der Inbetriebnahme der Bödelibahn wurde 1873 ein erstes Konzessionsgesuch für eine Normalspurbahn in die Lütschinentäler eingereicht. Das Projekt kam aber nicht zur Ausführung. 1886 wurde ein Konzessionsgesuch für eine Bahn von Bönigen nach Lauterbrunnenen und einer Zweiglinie von Zweilütschinen nach Grindelwald eingereicht. Am 29. April 1887 erteilte die Bundesversammlung die Konzession. Den fahrplanmässigen Betrieb nahmen die ...

69,00 CHF

Bergbahn Lauterbrunnen-Mürren

Bergbahn Lauterbrunnen-Mürren

Brawand, Hansruedi

Am 14. August 1891 nahm die Bergbahn von Lauterbrunnen nach Mürren den Betrieb auf. Sie bestand damals aus zwei Sektionen: Die Standseilbahn von Lauterbrunnen nach Grütschalp mit einer Länge von 1217 m und einer maximalen Steigung von 61% und der Adhäsionsbahn von Grütschalp nach Mürren mit einer Länge von 4323 m und einer maximalen Steigung von 50‰. Die Standseilbahn erfuhr ...

69,00 CHF