7 Ergebnisse.

Stumme Begleiter

Stumme Begleiter

Nicht nur Menschen begleiten zeitweilig unser Leben, sondern auch Dinge. An Erstere denkt man oft zurück, aber Letztere ... waren "bloß Sachen". Oder? Der Verfasser dieser ungewöhnlichen Autobiografie haucht ihnen Leben ein. Er ist bisher 43 x umgezogen und hat jedes Mal viel entsorgt, verkauft oder verschenkt. Einiges davon vermisst er wie gute Freunde, die weggezogen oder gestorben sind. Anderes ...

21,90 CHF

Alberich

Alberich

Alberich eilte selbstbewusst durch die Pubertät und verliebte sich in eine schöne Hexe. Sie war geschickt bei der Zubereitung wohlschmeckender Soßen aus Blut, Milch und Honig, und sie blinzelte verschlagen wie ein außerirdisches Wesen. Sie beherrschte die Kunst, jemanden auszubeuten, ohne ihn zu unterdrücken. Ihr Vater war der Herr der Finsternis. Mensch, Alberich! So weit kommt es, wenn die Leidenschaft ...

14,50 CHF

Winterwerkstatt

Winterwerkstatt

... An irgendeiner Stelle bei Goethe ... War es bei Goethe? ... egal, jedenfalls heißt es dort: 'Halb zog sie ihn, halb sank er hin'. Oder heißt es umgekehrt: 'Halb zog er sie, halb sank sie hin'? Wie auch immer: Bei uns stimmte jedenfalls die erste Version. Christa hat im richtigen Moment kräftig gezogen und ich bin hingesunken. Dann habe ...

21,90 CHF

Der König im Luftschloss

Der König im Luftschloss

Antoine de Tounens (1825-1878) war selbsternannter König des Fantasiereichs "Araukanien und Patagonien" in Südamerika. Seine Biografie wurde oft publiziert. Diese Erzählung thematisiert Tounens Innenleben - als inneren Monolog in Korrespondenz mit der abenteuerlichen Handlung. Dabei zeigt sich eine narzisstische Neurose mit wahnhaften Zügen, die zwar große Energien freisetzen konnte, aber letztlich nur Misserfolge und Enttäuschungen produziert hat. Der Autor verdeutlicht, ...

18,90 CHF

Die Krone der Schöpfung

Die Krone der Schöpfung

Im Dezember 2052 wird in Brasilien - begleitet von großem Medienrummel - der der letzte Mensch geboren: der kleine João dos Santos = "Alpha One". Bereits Anfang 2052 hat man festgestellt, dass es keine neuen Schwangerschaften gibt. Ein weltweites Phänomen. Doch wie kam es dazu? Niemand weiß es, auch der Autor dieses Buches nicht. Aber er nennt und interpretiert die ...

18,90 CHF

Eine lange Reise mit einer toten Frau

Eine lange Reise mit ...

Ein Mann und sein siebenjähriger Sohn fliegen im Jahre 1949 mit einer Douglas-DC-4 von Zürich nach Rio de Janeiro. Abgesehen von zwei kleinen Koffern und einem Gasmaskenbehälter, transportieren sie ein großes, unsichtbares Gepäck. Dieses besteht aus Erinnerungen, Ängsten, Lügen, Enttäuschungen, Hoffnungen und Illusionen... Diese Erzählung beschreibt zwar einen Lebenslauf, aber es handelt sich um keine normale Biographie. Man kann sie ...

20,50 CHF