92 Ergebnisse - Zeige 1 von 20.

Unterwegs zu unserer Vergangenheit

Unterwegs zu unserer Vergangenheit

Solange wir unterwegs sind, gehen wir unserer Vergangenheit entgegen. Nur von ihr kann man erzählen. Der Autor tut das nicht im Stil einer Biografie oder Zeitgeschichte. Sondern mit einer Textsammlung, die unterschiedliche Themen und Textformen der vergangenen vier Jahre vereint. Persönliche, dienstliche und zeitgeschichtliche Erfahrungen haben in Tagebuchblättern, Aphorismen, Reden oder essayistischen Texten ihren Niederschlag gefunden. Auf diese Weise ist ...

19,50 CHF

Pharmarecht

Pharmarecht

Zum WerkDie Darstellung beschränkt sich nicht ausschließlich auf das Recht der Arzneimittel, Medizinprodukte und Hilfsmittel, sondern zeigt etwa auch die vielfältigen Querverbindungen zum Recht der gesetzlichen Krankenkassen auf. Schwerpunkte der Darstellung sind außerdem Fragen der Ausschreibung medizinischer Studien und der Zulassung sowie des Inverkehrbringens von Arzneimitteln. Auch europarechtliche Fragen, etwa bei der Zulassung von Arzneimitteln sind enthalten.Inhalt- Grundlagen des Pharmarechts- ...

120,00 CHF

Die Wirtschaft als schwingendes System

Die Wirtschaft als schwingendes ...

Lassen sich Wirtschaftskrisen vorhersagen?Konjunkturforscher haben sich schon seit Generationen mit diesem Thema auseinander gesetzt. Herausgekommen ist eine Vielzahl von sich zum Teil widersprechenden Theorien. Die Wirtschaft als lebendes - schwingendes - System zu betrachten, das sich selbst organisiert und in stetiger Wechselwirkung mit seiner Umwelt steht, liefert umfassende Erkenntnisse und bildet damit die Grundlage für dieses Buch. Der Autor Peter ...

52,90 CHF

Lüneburg: Sakraltopographie einer spätmittelalterlichen Stadt

Lüneburg: Sakraltopographie einer spätmittelalterlichen ...

Die Hansestadt Lüneburg bewahrt eine große Anzahl spätmittelalterlicher Zeugnisse - von Kirchengebäuden, über Ablassbriefe bis zu vielfältigen Ausstattungsstücken der Sakralräume. Die Reformation führte zwar auch in Lüneburg zu entscheidenden Veränderungen in Theologie und Frömmigkeit und doch blieben viele Kirchenwerke erhalten. Anhand exemplarischer Werke wird der Prozesse des Entstehens, der Nutzung und der Veränderung der Sakralräume nachgezeichnet und analysiert.

30,90 CHF

Schweizerisches Gesellschaftsrecht - Mit neuem Firmen- und künftigem Handelsregisterrecht und unter Einbezug der Aktienrechtsreform

Schweizerisches Gesellschaftsrecht - Mit ...

Seit der letzten Auflage dieses Buches ist eine Reihe von wichtigen Er­lassen in Kraft getreten: das neue Rechnungslegungsrecht, das geän­derte Firmenrecht, die Verordnung gegen übermässige Vergütungen bei börsenkotierten Aktiengesellschaften, die Umsetzung der 2012 re­vidierten GAFI-Empfehlungen zur Bekämpfung der Geldwäscherei und der Terrorismusfinanzierung sowie das neue Finanzmarktinfrastruktur­gesetz. Dies und die Entwicklungen in Lehre und Praxis machten eine vollständige Neubearbeitung dieses längst ...

155,00 CHF

Migration - Zentrum und Peripherie - Kulturelle Vielfalt

Migration - Zentrum und ...

Wie untersucht man ethnische Vielfalt oder das Verhältnis von Mehrheiten und Minderheiten? Bis in die Gegenwart hinein gehören diese Fragen zu den zentralen Leitlinien von Forschungen zur ostmitteleuropäischen Geschichte. Das Interesse an der Geschichte einzelner Bevölkerungsgruppen dieser Region kollidiert freilich mit der historischen Realität, den Auswirkungen ethnischer, religiöser und sozialer Heterogenität. Ausgehend von dieser Problemlage diskutierte eine vom Collegium Carolinum ...

47,90 CHF

Handbuch Schiffsbetriebstechnik

Handbuch Schiffsbetriebstechnik

Die zweite Auflage des Handbuch Schiffsbetriebstechnik gibt einen aktualisierten Überblick über das breite Spektrum der für den Schiffsbetrieb angewendeten Technik. Sie trägt den zahlreichen technologischen Veränderungen, die sich in der Schifffahrt in der jüngeren Vergangenheit vollzogen haben, besonders Rechnung und schließt so im Vergleich zu älteren Standardwerken bestehende Lücken.

152,00 CHF

Die Erweiterung von Beteiligungsrechten des Betriebsrats durch Tarifvertrag

Die Erweiterung von Beteiligungsrechten ...

Die Rechte des Betriebsrats sind im Betriebsverfassungsgesetz ausführlich geregelt. Daneben ermächtigt aber das Tarifvertragsgesetz auch die Tarifvertragsparteien zur Regelung betriebsverfassungsrechtlicher Fragen. Damit stellt sich das Problem, ob die Beteiligungsrechte des Betriebsrats durch Tarifvertrag gegenüber der gesetzlichen Regelung erweitert werden können. Obwohl die Frage praktisch von grosser Bedeutung ist, hat der Gesetzgeber keine eindeutige Entscheidung getroffen. Ausgehend von der verfassungsrechtlich garantierten ...

68,00 CHF

Zur illokutionären Relevanz kommentierender Adverbiale

Zur illokutionären Relevanz kommentierender ...

Kommentierende Adverbiale (z.B. definitely, maybe, unluckily etc.) werden im Rahmen der Sprechakttheorie untersucht. Ausgangspunkt ist die Annahme, dass derartige Adverbiale «illokutionär relevant» sind, das heisst zur Kennzeichnung der illokutionären Funktion von Sprechakten beitragen. Diese Hypothese wird durch umfangreiche Tests mit «native speakers» überprüft. Die Testergebnisse werden elektronisch ausgewertet und den statistischen Operationen der Faktoren- und der Clusteranalyse unterworfen. Auf dieser ...

105,00 CHF

Methoden und Werkzeuge zur Sollkonzeptentwicklung EDV-gestützter Dispositionssysteme

Methoden und Werkzeuge zur ...

Die grundsätzliche Bedeutung des Sollkonzepts eines Softwareentwicklungsprojektes als Anforderungskatalog der Benutzer an das geplante EDV-System hat in den letzten Jahren zu einer Reihe von Vorschlägen für Konzeptionsmethoden geführt, die sich in der Praxis jedoch nicht durchsetzen konnten. Die vorliegende Arbeit analysiert diese Situation und zeigt, dass die mangelnde Akzeptanz in erster Linie auf die fehlende Orientierung der Methoden an den ...

91,00 CHF

«Vorne Deutschland, hinten DDR»

«Vorne Deutschland, hinten DDR»

Eine Untersuchung zum DDR-Wissen westdeutscher Jugendlicher aus dem Jahre 1978 sprach resümierend von einem «Notstandsgebiet politischer Bildung». Der Autor ging der Fragestellung 1985/1986 erneut nach und stellte bei 1300 Schülern aus Nordbayern fest, dass diese sich kaum um den Schlaf gebracht sehen, wenn es um das Nachdenken über Deutschland, speziell die DDR, geht. Ergebnis der Erhebung: weniger Urteile, mehr Vorurteile ...

80,00 CHF

Kriminalität in Neubausiedlungen

Kriminalität in Neubausiedlungen

In der öffentlichen Diskussion wie auch in der wissenschaftlichen Literatur ist umstritten, ob die hohen Kriminalitätsraten von Neubausiedlungen eine Folge sozialer Bedingungen oder Effekte von deren Baustruktur sind. Dieser Frage wird für die Hamburger Neubausiedlung Steilshoop nachgegangen. Der Schwerpunkt der Untersuchung liegt auf der Analyse der räumlichen Verteilung der Kinder- und Jugendkriminalität innerhalb des Untersuchungsgebietes. Sodann werden Zusammenhänge zwischen der ...

97,00 CHF

Verbraucherpolitik in der Bundesrepublik Deutschland

Verbraucherpolitik in der Bundesrepublik ...

Wirkungsvolle Verbraucherpolitik muss von verhaltenswissenschaftlichen Ansätzen zur Erklärung des Kaufverhaltens ausgehen. Basierend auf dieser Hypothese erfolgt der Entwurf eines Zwei-Phasen-Modells zur realitätsnahen Erfassung der Kaufentscheidungsprozesse von Konsumenten. Hieraus ergeben sich mögliche verbraucherpolitische Ansatzpunkte. - Informationen über Produktqualitäten (Amalgamation von oder Disaggregation in Teilqualitäten) sowie eine adressatengerechte Informationsgestaltung und -verbreitung stehen im Mittelpunkt der Ausführungen zur Verbraucherinformation. Neben den weiteren verbraucherpolitischen ...

74,00 CHF

Nazis in Tibet

Nazis in Tibet

Am 21. Dezember 1938 überschritt eine Karawane den hohen Himalayapass Nathu-La zwischen Sikkim und Tibet. Es waren fünf junge Männer, die als erste Deutsche eine offizielle Genehmigung zum Besuch der >verbotenen Stadt< Lhasa erhalten hatten. An ihrem Gepäck flatterten Hakenkreuzwimpel und SS-Runen. Die Männer waren SS-Offiziere, ihre Expedition stand unter besonderer Förderung Heinrich Himmlers und seiner SS-Organisation >Ahnenerbe<. Was trieb ...

35,90 CHF

Kulturwege in Graubünden - Die schönsten kulturhistorischen Exkursionen

Kulturwege in Graubünden - ...

Die schönsten kulturhistorischen Exkursionen in Graubünden. Sehen und verstehen! Kulturwege in diesem Heft: Flerden-Sarn-Präz- Ruine Heinzenberg, Zillis-Viamalaschlucht-Thusis, Lohn-Mathon-Wergenstein-Casti, San Bernardino-Rheinwald, Cabbiolo-Lostallo-Leggia/Verdabbio, Rossa-Landarenca-Arvigo, Turrahus-Camana-Safien Platz, Pitasch-Sevgein-Castrisch, Trun-Schlans-Dardin-Tavanasa, Disentis-Russein-Sumvitg, Lukmanier-S.Gagl-Platta, Maienfeld-St.Luzisteig-Fläsch, Vättis-Kunkelspass-Tamins, Vazerol-Belfort-Surava-Alvaneu Bad, St.Antönien-Kapfenstein-Saas, Bergün-Latsch-Stugl-Pentsch-Bergün, Bever/Preda-Bahnlerpfad-Bergün, Susch-Lavin-Gonda-Gurada, Ardez-Chanova-Ftan-Scuol, Samnaun-Munschuns-Compatsch

14,00 CHF

Pharmarecht

Pharmarecht

Zum Werk Diese Neuerscheinung in der Reihe NJW Praxis bietet eine systematische Einführung in das Pharmarecht. Die Darstellung beschränkt sich dabei nicht ausschließlich auf das Recht der Arzneimittel, Medizinprodukte und Hilfsmittel, sondern zeigt etwa auch die vielfältigen Querverbindungen zum Recht der gesetzlichen Krankenkassen auf. Schwerpunkte der Darstellung sind außerdem Fragen der Ausschreibung medizinischer Studien und der Zulassung sowie des Inverkehrbringens ...

107,00 CHF