Zur Kasse

68 Ergebnisse - Zeige 1 von 20.

Der Weg Zurück (Classic Reprint)

Der Weg Zurück (Classic ...

Remarque, Erich Maria Folgt in ca. 10 Arbeitstagen

Excerpt from Der Weg ZurückKosole rangiert ihn noch einmal forschend. Da Jupp jedoch ruhig bleibt, wendet er sich ab und brummt nur: "dir zisc_ht der Kohldampf im Bauch, das sind deine Gra naten. Solltest lieber ein, Auge voll - Schlaf nehmen.About the PublisherForgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.comThis book is a ...

50,90 CHF

Der Weg Zurück (Classic Reprint)

Der Weg Zurück (Classic ...

Remarque, Erich Maria Folgt in ca. 5 Arbeitstagen

Excerpt from Der Weg ZurückKosole rangiert ihn noch einmal forschend. Da Jupp jedoch ruhig bleibt, wendet er sich ab und brummt nur: "dir zisc_ht der Kohldampf im Bauch, das sind deine Gra naten. Solltest lieber ein, Auge voll - Schlaf nehmen.About the PublisherForgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.comThis book is a ...

25,50 CHF

Es muss einer den Frieden beginnen

Es muss einer den ...

Remarque, Erich Maria / Fallada, Hans / Zweig, Stefan / Feuchtwanger, Lion / Becher, Johannes R. / Baum, Vicki / Frank, Leonhard / Glaeser, Ernst / Köppen, Edlef / Luxemburg, Rosa / Seghers, Anna / Trakl, Georg / Tucholsky, Kurt / Wolf, Friedrich / Holdack, Nele Lieferbar in 48 Stunden

Jahrhundertautoren gegen den Krieg Momente berührender Menschlichkeit und höchster Dramatik - große Autoren reagieren auf den ersten modernen Krieg mit großer Literatur. Texte von: Vicki Baum Johannes R. Becher Hans Fallada Lion Feuchtwanger Leonhard Frank Ernst Glaeser Edlef Köppen Rosa Luxemburg Erich Maria Remarque Anna Seghers Bertha von Suttner Georg Trakl Kurt Tucholsky Friedrich Wolf Stefan Zweig

21,90 CHF

Im Westen nichts Neues

Im Westen nichts Neues

Remarque, Erich Maria / Diehl, August / Ebel, Ralf Lieferbar in 24 Stunden

Die URKATASTROPHE des 20. JAHRHUNDERTS Getrieben von den Hetzreden ihres Lehrers Kantorek melden sich Paul Bäumer und seine Klassenkameraden freiwillig für den Kriegsdienst. In den Schützengräben der Westfront erleben sie hautnah und brutal die Sinnlosigkeit und das Grauen des Krieges. Die Lesung von August Diehl öffnet uns Augen und Ohren, wenn sie ungekürzt und in bestechender Einfachheit alles einer Stimme ...

28,90 CHF

Der Weg zurück

Der Weg zurück

Remarque, Erich Maria / Schneider, Thomas Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen

Zum hundertsten Jahrestag des Kriegsbeginns 1914: sämtliche Werke von Erich Maria Remarque zum Ersten Weltkrieg, durchgesehen und in neuer Ausstattung. Ende 1918 kehrt eine Handvoll Soldaten von der Westfront zurück. Doch statt der einstigen Kriegsbegeisterung schlägt ihnen nur noch Verachtung entgegen ... Die Fortsetzung des Welterfolgs »Im Westen nichts Neues«. »Große Ausdruckskraft, klarer, verständlicher Stil, logischer Aufbau - und eine ...

12,90 CHF

Im Westen nichts Neues

Im Westen nichts Neues

Remarque, Erich Maria / Eickmeyer, Peter Fehlt beim Verlag, resp. Auslieferung/Lieferant

Mit dem Antikriegsroman »Im Westen nichts Neues« erlangte Erich Maria Remarque 1928 weltweite Aufmerksamkeit. Das Buch wurde in mehr als 60 Sprachen übersetzt und von Millionen gelesen. Zudem hat es mittlerweile seinen festen Platz im Schulkanon. Der in Osnabrück geborene Autor verarbeitete in seinem Roman die Erlebnisse seiner Generation im ersten Weltkrieg und verdeutlichte durch seine realistisch-subjektivistische Schilderungen die Grausamkeit ...

34,90 CHF

Herbstfahrt eines Phantasten

Herbstfahrt eines Phantasten

Remarque, Erich Maria / Schneider, Thomas F. Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen

Jetzt erstmals in einem Band - die wichtigsten Erzählungen und Essays von Erich Maria Remarque, darunter auch bislang unveröffentlichte Texte! Schriftsteller, Theater- und Drehbuchautor, »militanter« Pazifist, die Frauen und das Leben liebender Gentleman, Feind der Nationalsozialisten und Weltbürger wider Willen: Erich Maria Remarque ist einer der erfolgreichsten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts, seine Romane sind einer breiten Leserschaft auf der ganzen ...

14,50 CHF

Im Westen nichts Neues

Im Westen nichts Neues

Remarque, Erich Maria Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen

Vor 100 Jahren brach der Erste Weltkrieg aus. Er wurde in Europa, Afrika und dem Nahen Osten geführt. Über 17 Millionen Menschen verloren ihr Leben. Um an die Ereignisse dieser Zeit zu erinnern, veröffentlicht der Spaß am Lesen Verlag eine der bekanntesten Anti-Kriegserzählungen weltweit: In seinem Roman Im Westen nichts Neues beschreibt Erich Maria Remarque das Schicksal des achtzehnjährigen Schülers ...

16,90 CHF

Der Pazifist

Der Pazifist

Remarque, Erich Maria Fehlt beim Verlag, resp. Auslieferung/Lieferant

Gedanken und Bekenntnisse eines unbequemen Autors, der sich zeitlebens gegen Krieg und Militarismus und für Menschlichkeit und Nächstenliebe engagierte. Die hier veröffentlichten Texte, Interviews, Anmerkungen zu eigenen Werken, Rezensionen und politische Aufsätze geben einen umfassenden Einblick in das Denken Remarques und sind zugleich Spiegel der Geschichte unseres Jahrhunderts.»Ich dachte immer jeder Mensch sei gegen den Krieg, bis ich herausfand, dass ...

11,50 CHF

Der schwarze Obelisk

Der schwarze Obelisk

Remarque, Erich Maria Neuauflage/Nachdruck unbestimmt

Der Roman einer Generation zwischen den Kriegen: Das Inflationsjahr 1923. Es ist die Zeit der Spekulanten und Schieber, der kleinen Beamten und großen Kaufleute, der verarmten Rentner und Kriegsversehrten, einer Gesellschaft in moralischer Auflösung. Eine ganze Generation hat auf bittere Weise gelernt zu überleben - aber nicht, sich im Leben zurechtzufinden. Wie Ludwig, der im Krieg wie so viele andere ...

14,50 CHF

Der Himmel kennt keine Günstlinge

Der Himmel kennt keine ...

Remarque, Erich Maria Fehlt beim Verlag, resp. Auslieferung/Lieferant

Eine bittersüße Liebesgeschichte vor dem Hintergrund des Todes: Die Romanze zwischen der jungen Lilian und dem waghalsigen Rennfahrer Clerfayt ist nur von kurzer Dauer. Die lungenkranke Frau will zwischen Paris, Venedig und Rom einmal noch das Glück erfahren, jeden Tag auskosten, als sei es ihr letzter...

14,50 CHF

Station am Horizont

Station am Horizont

Remarque, Erich Maria / Schneider, Thomas F. / Westphalen, Tilman Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen

Der schönste Roman aus dem Frühwerk Remarques - jetzt in KiWi Station am Horizont ist der schönste der frühen Romane Erich Maria Remarques, der viele Querverbindungen zu späteren Werken aufweist, in der Verknüpfung von Liebesgeschichte, mondänem Gesellschaftsleben, Autorennen und exquisiten Dialogen vor allem zu_ Der Himmel_ kennt keine Günstlinge. Es ist die Geschichte von dem Lebemann und Rennfahrer Kai, von ...

12,90 CHF

Das gelobte Land

Das gelobte Land

Remarque, Erich Maria Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen

Zum ersten Mal als Taschenbuch: der letzte Roman Erich Maria Remarques - ein Vermächtnis! Er blieb Fragment und fasziniert dennoch nachhaltig: Der Roman »Das gelobte Land«, an dem Remarque bis zu seinem Tod im September 1970 arbeitete, bietet ein schillerndes Bild des New York der Vierzigerjahre, der Weltmetropole, Kunststadt und Emigrantenhochburg. Ludwig Sommer hat es geschafft: Er ist als deutscher ...

14,50 CHF

Zhizn' vzajmy

Zhizn' vzajmy

Remarque, Erich Maria Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen

Der Himmel kennt keine Günstlinge: Zhizn' vzajmy - eto zhizn', kotoruju geroi otvoevyvajut u smerti. Kogda terjat' uzhe nechego, kogda odin stoit na kraju gibeli, tak etu zhizn' i ne uznav, a drugomu eta trekljataja zhizn' stala nevynosima. I kak vsegda u Remarka, tol'ko ljubov' i druzhba ostajutsja nezyblemymi. Tol'ko v nih mozhno najti tochku opory.