42 Ergebnisse - Zeige 1 von 20.

Sprache als Faktor für In- und Exklusion an der Frankfurt University of Applied Sciences

Sprache als Faktor für ...

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1, 0, Frankfurt University of Applied Sciences, ehem. Fachhochschule Frankfurt am Main (Fachbereich Pflege und Soziale Arbeit), Veranstaltung: Studium generale, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Hausarbeit wird durch empirische Daten aufgezeigt, wie Sprache als ein Faktor für Inklusion oder Exklusion beeinflussend sein kann. Dies wird am Beispiel der Lese- ...

35,90 CHF

Hospitationsarbeit im Krankenhaus. Diabetisches Fußsyndrom

Hospitationsarbeit im Krankenhaus. Diabetisches ...

Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Pflegewissenschaften, Note: 1, 0, , Veranstaltung: Wundexperte ICW, Sprache: Deutsch, Abstract: Bei dieser Arbeit handelt es sich um eine Facharbeit zur Weiterbildung des Wundexperten ICW. Hier wird im Rahmen einer Hospitation in der Fußambulanz die Situation eines Patienten mit dem diabetischen Fußsyndrom beschrieben. Anschließend wird ein systemischer Versorgungsvorschlag gemacht, sowie ein Vorschlag ...

12,90 CHF

Eine systematische Literaturrecherche über Kommunikation zwischen Pflegenden und wachkomatösen Menschen

Eine systematische Literaturrecherche über ...

Rezension / Literaturbericht aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Pflegewissenschaften, Note: 1, 0, Frankfurt University of Applied Sciences, ehem. Fachhochschule Frankfurt am Main (Fachbereich Pflege und Soziale Arbeit), Veranstaltung: Prüfung der Bachelor Thesis, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Recherche ist es, Literatur zu dem Symtomkomplex "Wachkoma" bei erwachsenen Menschen zu finden. Zusätzlich wurde Literatur zu den Begriffen "apllaisches Syndrom (AS)", ...

20,50 CHF

Sprache als Faktor für Inklusion und Exklusion. Anlehnung an die Berufsfelder Pflege und Soziale Arbeit

Sprache als Faktor für ...

Präsentation aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Pflegemanagement / Sozialmanagement, Note: 1, 0, Frankfurt University of Applied Sciences, ehem. Fachhochschule Frankfurt am Main (Fachbereich Pflege und Soziale Arbeit), Veranstaltung: Studium Generale, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Definition von Behinderung wird in dieser Präsentation verdeutlicht. Die Bedeutung von Sprache als Faktor für Inklusion und Exklusion wird deutlich hervorgehoben mittels qualitativer Forschung (Interview, ...

20,50 CHF

Falldarstellung mit entsprechender Pflegediagnostik

Falldarstellung mit entsprechender Pflegediagnostik

Akademische Arbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Pflegewissenschaften, Note: 1, 0, Frankfurt University of Applied Sciences, ehem. Fachhochschule Frankfurt am Main (Fachbereich Pflege und Soziale Arbeit), Veranstaltung: Naturwissenschaftliche Grundlagen, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit zeigt die Falldarstellung einer Pflegeheim-Bewohnerin mit entsprechender Pflegediagnostik. Anlass des folgenden Praxisorders ist der praktische Einsatz im Heim. Dieser Einsatz ist an die Leistung gebunden, ...

21,90 CHF

Praxiseinsatz ambulante Pflege mit NANDA Pflegediagnosen anhand eines Fallbeispiels

Praxiseinsatz ambulante Pflege mit ...

Akademische Arbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Pflegewissenschaften, Note: 1, 7, Frankfurt University of Applied Sciences, ehem. Fachhochschule Frankfurt am Main (Fachbereich Pflege und Soziale Arbeit), Veranstaltung: Praxiseinsatz ambulante Pflege, Sprache: Deutsch, Abstract: In der folgenden Arbeit handelt es sich um eine Falldarstellung einer Klientin aus der ambulanten Pflege. Zu Beginn werden die Stammdaten, Medikamente und medizinischen Diagnosen der ...

20,50 CHF

Reanimation und invasive Prozeduren in Anwesenheit von Angehörigen

Reanimation und invasive Prozeduren ...

Akademische Arbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Pflegewissenschaften, Note: 1, 0, Frankfurt University of Applied Sciences, ehem. Fachhochschule Frankfurt am Main (Fachbereich Pflege), Veranstaltung: Reanimation, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit behandelt eine Studie zu Erfahrungen von Angehörigen, die während der kardiopulmonalen Reanimation oder während invasiver Prozeduren in lebensbedrohlichen Situationen an der Seite ihres Nächsten anwesend waren oder in einem ...

20,50 CHF

Was ist das Primary Nursing Konzept?

Was ist das Primary ...

Fachbuch aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Pflegewissenschaften, Frankfurt University of Applied Sciences, ehem. Fachhochschule Frankfurt am Main (Fachbereich Pflege und Soziale Arbeit), Sprache: Deutsch, Abstract: Hier wird eine kurze und umfassende Zusammenstellung gegeben, was Primary Nursing ist und wie Primary Nursing am besten angewendet werden kann.Primary Nursing (PN) ist eine aus den USA stammende Form der Pflegeorganisation. Es wurde ...

8,90 CHF

Die schweizerische GmbH nach der Revision des Obligationenrechts

Die schweizerische GmbH nach ...

Seit der Reform (Revision) des schweizerischen GmbH-Rechts im Jahr 2008 steht die GmbH neben der in der Schweiz seit jeher sehr flexiblen AG als Rechtsform zur Verfügung. Die Änderungen bei der schweizerischen GmbH werden in diesem Werk herausgearbeitet und den Bestimmungen der personalistischen AG gegenübergestellt. Die Attraktivität der schweizerischen GmbH ist seit der Revision 2008 stark gestiegen, dennoch besteht weiterer ...

97,00 CHF

Sex, Drogen & Literatur

Sex, Drogen & Literatur

Ein geschwollener Hodensack, der in fiebrigen Horrorfantasien ein seltsames Eigenleben entwickelt, ein sexuell frustrierter Ehemann, der seinen Exhibitionismus beim Staubsaugen entdeckt, die Erzählungen von Benjamin Schmidt sind voll von schrägen Charakteren und Begebenheiten. Mit Ideenreichtum und erzählerischem Feingefühl führen sie durch ernüchternde Szenen eines jungen Untergrundautors auf Tour und beschreiben das triste und oft urkomische Dasein irgendwo zwischen Alltag und ...

18,90 CHF

Wilhelm Rath - ein Wegbereiter der Jugend

Wilhelm Rath - ein ...

Wilhelm Rath trat Ende des Ersten Weltkrieges energisch für eine anthroposophische Jugendbewegung ein. Sein Herzensanliegen, die Anthroposophie an die Menschen heranzutragen, prägte in bedeutender Weise das Gesicht der von Rudolf Steiner angeregten "Freien Anthroposophischen Gesellschaft". Einfühlend und detailreich zeichnet Benjamin Schmidt Leben und Werk Wilhelm Raths nach.

40,90 CHF

Die berechtigte Geschäftsführung ohne Auftrag

Die berechtigte Geschäftsführung ohne ...

Benjamin Schmidt zielt in der vorliegenden Arbeit auf eine Präzisierung der Voraussetzungen ab, unter denen Ansprüche aus Geschäftsführung ohne Auftrag (GoA) bestehen. Dazu knüpft er an den engen Zusammenhang der §§ 677 und 683 BGB an. Diesen Regelungen ist das Erfordernis einer (inneren) Willensübereinstimmung des Geschäftsführers und des Geschäftsherrn zu entnehmen. Dabei setzt der Geschäftsführungstatbestand des § 677 BGB den ...

103,00 CHF

Der Vertrag von Lissabon aus integrationstheoretischer Sicht

Der Vertrag von Lissabon ...

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Europäische Union, Note: 1, 0, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit dem Ende 2009 in Kraft getretenen Vetrag von Lissabon hat die Europäische Union eine neue Stufe ihrer Integration erreicht. Er bildet bis heute die zentrale primärrechtliche Grundlage für die Arbeit der EU. Gerade ...

19,50 CHF

Die siebziger Jahre als Zäsur

Die siebziger Jahre als ...

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Neuere Geschichte, Note: 1, 7, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Geschichte der siebziger Jahre erfreut sich in seit einiger Zeit großer Beliebtheit. Zahlreiche Veröffentlichungen beschäftigen sich mit Themen wie dem Terror der RAF oder der Ostpolitik der sozial-liberalen Koalitionsregierungen Brandt und Schmidt. Einige Historiker ...

16,90 CHF

Die redaktionellen Linien Berliner Tageszeitungen im Wahlkampf 2011

Die redaktionellen Linien Berliner ...

Forschungsarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches System Deutschlands, Note: 1, 0, Freie Universität Berlin (Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft ), Sprache: Deutsch, Abstract: Man kann es drehen und wenden, wie man will: Den Medien kommt in der heutigen Informationsgesellschaft zweifelsfrei eine große Bedeutung gerade auch für die politische Meinungsbildung zu. Besonders in Wahlkampfzeiten wird ihre ...

19,50 CHF

Policing Diversity

Policing Diversity

Die Begriffe Diversity und Diversitymanagement zählen zu den Schlagworten einer modernen Gesellschafts- und Personalpolitik. Diversität bezieht sich innerhalb dieses Sammelbandes auf Debatten rund um den Umgang mit Kategorien wie Geschlecht, Migration, Alter, Personen mit psychischen Störungen, Fan- und Ultragruppen. Der Band fokussiert dabei nicht nur den polizeilichen beziehungsweise staatlichen Umgang mit Teilgruppen der Gesellschaft, sondern stellt unter anderem auch auf ...

35,90 CHF

Schon immer ein Krüppel

Schon immer ein Krüppel

Diese Geschichte handelt nicht von irgendeiner Behinderung, von irgendeinem Schicksal. Sie handelt von deiner Behinderung! Von deinem Schicksal! Besser du gewöhnst dich an den schwarzen Humor, denn nur so bleibt das Leben halbwegs erträglich. Benjamin ist inkomplett querschnittsgelähmt, verbittert und fremd im eigenen Körper. Vieles muss er sich abverlangen, um sich als Teil einer Welt zu erkennen, die er verachtet, ...

21,90 CHF

Kommunikation mit Komapatienten. Gelingen oder Misslingen der Kommunikation bei der Diagnose Wachkoma in der Rehabilitationsphase F

Kommunikation mit Komapatienten. Gelingen ...

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Pflegewissenschaften, Note: 1, 0, Frankfurt University of Applied Sciences, ehem. Fachhochschule Frankfurt am Main (Fachbereich Gesundheit und Soziales), Veranstaltung: Studiengang Pflege (B.Sc.), Sprache: Deutsch, Abstract: Bei der hier vorliegenden Bachelorthesis handelt es sich um ein Kommunikations-Paradigma. Üblicherweise wird der Kommunikationsbegriff zwischen Menschen mit der medizinischen Diagnose Wachkoma und Pflegenden durch Schlagworte wie Basale ...

52,90 CHF