Zur Kasse

8 Ergebnisse.

Elektrischer Nahverkehr im Rheintal

Elektrischer Nahverkehr im Rheintal

Schweizer, Martin Enabled

Am 6. April 1897 nahm die elektrische Altstätten–Berneck-Bahn (ABB) von Altstätten Rathausplatz über Heerbrugg nach Berneck und einer Abzweigung zum Bahnhof Altstätten den Betrieb auf. Die Netzlänge betrug 11,3 km, die Betriebsspannung betrug 600 Volt Gleichstrom. 1911 erfolgte ein Umbau der elektrischen Anlagen und des Rollmaterials auf 1000 Volt. 1915 kam es mit der Strecke Heerbrugg–Diepoldsau zu einer ersten und ...

45,00 CHF

Elektrische Stassenbahn Alttdorf-Flüelen

Elektrische Stassenbahn Alttdorf-Flüelen

Schweizer, Martin Enabled

Die wechselvolle Geschichte des wenig bekannten Trambetriebes im Kanton Uri, ergänzt durch Darstellung des nachfolgenden Busbetriebes und des Gyrobus-Versuchsbetriebes. Das Tram verkehrte von 1906 bis 1951 zwischen Flüelen am Vierwaldstättersee und dem Kantonshauptort Altdorf.

45,00 CHF

Elektrische Strassenbahn Uster–Oetwil

Elektrische Strassenbahn Uster–Oetwil

Schweizer, Martin

Am 28. Mai 1909, nahm die Uster–Oetwil-Bahn (UOe) den Betrieb von Uster über Esslingen und Oetwil nach Langholz auf. In Langholz schloss sie an die bereits 1903 eröffnete Wetzikon–Meilen-Bahn (WMB) an. Mit der Inbetriebnahme der Forchbahn von Esslingen nach Zürich Stadelhofen am 29. November 1912 war die UOe in ein Meterspurnetz eingebunden, welches in der maximalen Ausdehnung 130 km umfasste ...

45,00 CHF

Neue Gärten. Gartenkunst zwischen Jugendstil und Moderne

Neue Gärten. Gartenkunst zwischen ...

Schweizer, Stefan / Faass, Martin Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen

Um 1900 wandelten sich Kunst und Architektur grundlegend. Mit der Geburt des Reformgartens manifestiert sich dies auch in Gärten und Parks. Der bürgerliche Hausgarten bildete von nun an eine Erweiterung der Wohnung. Das "einfache" Volk verlangte nach Freizeitmöglichkeiten in öffentlichen Parks. Volksparks mit Wiesenflächen für Sport und Erholung entstanden. Bekannte Architekten wie Joseph Maria Olbrich oder Peter Behrens widmeten sich ...

47,90 CHF

Mythische Orte am Oberrhein

Mythische Orte am Oberrhein

Schweizer-Völker, Edith / Schulte-Kellinghaus, Martin

Zahlreiche Klöster, Wallfahrtsorte, Ermitagen und Quellheiligtümer liegen in der Dreiländerregion am Oberrhein - Orte, die seit Jahrhunderten von Menschen auf der Suche nach innerer Einkehr aufgesucht werden und die als wunderschöne Ausflugsziele Geheimtipps sind. Die Kulturjournalistin und Volkskundlerin Edith Schweizer-Völker und der Fotografen Martin Schulte-Kellinghaus haben zusammen solche Orte kulturgeschichtlich dokumentiert. In diesem Buch stellen sie über vierzig Plätze vor, ...

34,00 CHF

Mythische Orte am Oberrhein 2

Mythische Orte am Oberrhein ...

Schweizer-Völker, Edith / Schulte-Kellinghaus, Martin Lieferbar in 24 Stunden

Überreste keltischer und gallorömischer Städte, Wallfahrtskapellen und Burgruinen, prachtvolle Kirchen und Bibliotheken, Fresken, Votivbilder und heilige Quellen - das Gebiet zwischen Schwarzwald, Jura und Vogesen ist voll von mythischen Orten. Von der ehemaligen Benediktinerabtei Rheinau bis zum monumentalen Jüngsten Gericht in Muttenz, vom Bleibacher Totentanz bis zur Klosterbibliothek in St. Peter, vom Camp de la bure bei Saint-Dié bis zur ...

38,00 CHF