Zur Kasse

14419 Ergebnisse - Zeige 1 von 20.

Rhetorikratgeber als Beispiel für Laienlinguistik

Rhetorikratgeber als Beispiel für ...

Strauss, Lina Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen

Die Studie setzt an der Schnittstelle von wissenschaftlicher Sprachkritik und naturwüchsiger Sprachbewertung an und versucht das historisch schwierige Verhältnis zwischen Laienlinguistik und Linguistik zu regulieren. Die zentrale These, dass viele der Schwierigkeiten im Kern auf eine falsche wechselseitige Wahrnehmung zurückführbar sind, wird gestützt, indem eine linguistische Diskursanalyse von 47 Rhetorikratgebern den Untersuchungsgegenstand "Laienlinguistik" schärft. So werden der Linguistik Alternativen in ...

61,00 CHF

Die zivilrechtliche Haftung für autonome Drohnen unter Einbezug von Zulassungs- und Betriebsvorschriften

Die zivilrechtliche Haftung für ...

Hänsenberger, Silvio Noch nicht erschienen, September 2018

Die Eigenschaften autonomer Drohnen stellen das Haftpflichtrecht vor grosse Herausforderungen. Heute sind in der Schweiz nur Personen- und Sachschäden auf der Erde durch eine Gefährdungshaftung gedeckt. Bei reinen Vermögensschäden und Luftkollisionen drohen Geschädigte ohne Rechtsschutz zu bleiben: Schadenersatzansprüche aufgrund von Fehlentscheidungen eines Algorithmus sind weder mittels Verschuldenshaftung, noch mit der Haftung für Produkte durchsetzbar. Der in diesem Werk ausgearbeitete Regulierungsvorschlag ...

88,00 CHF

Nichtwissen stört mich (nicht)

Nichtwissen stört mich (nicht)

Steden, Stephanie / Wilkesmann, Maximiliane Folgt in ca. 5 Arbeitstagen

In der Professionsforschung und in der Organisationsforschung dient Wissen stets als positives Differenzierungsmerkmal zur Charakterisierung der dort tätigen Akteure. Doch wie gehen Expertinnen und Experten damit um, wenn sie nicht weiter wissen? Die medizinische und pflegerische Praxis zeigt, dass (semi-)professionelles Handeln immer wieder an Wissensgrenzen gerät. Der Umgang mit Wissen beinhaltet somit immer auch den Umgang mit Nichtwissen. Im Buch ...

61,00 CHF

Humanismus im Nordwesten

Humanismus im Nordwesten

Andermann, Ulrich Noch nicht erschienen, August 2018

Das Buch widmet sich mit dem Nordwesten einer von der Humanismusforschung bis-lang vernachlässigten Region. Von den dortigen Anfängen des Humanismus im Jahr 1469 bis zu den Anfängen der Konfessionalisierung wird für den Raum Köln, Nieder-rhein und Westfalen gefragt, ob er eine eigene Bildungslandschaft ausmachte und sich der Humanismus dort durch besondere Charakteristika auszeichnete. Dazu werden Le-ben-Werk-Studien zu 29 ausgewählten Humanisten ...

62,00 CHF

Aktuelle Volkswirtschaftslehre 2018/2019. Kombi

Aktuelle Volkswirtschaftslehre 2018/2019. Kombi

Eisenhut, Peter Lieferbar in 24 Stunden

Kombi aus Buch und E-BookDas Standardwerk für Wirtschaftsgymnasien, für Hochschulen und Universitäten sowie für Weiterbildungslehrgänge geniesst bei Dozierenden und Lernenden seit vielen Jahren eine grosse Akzeptanz. Es präsentiert sich in der neuen Ausgabe topaktuell, verständlich in Sprache und Aufbau, undogmatisch und praxisnah. Neben der Aktualität gehören zu den Besonderheiten dieses Buches: o Interviews: Jedes Kapitel endet mit einem Interview mit ...

60,00 CHF

Menschenbilder und Gottesbilder

Menschenbilder und Gottesbilder

Evers, Dirk / Krannich, Laura-Christin / Reichel, Hanna Noch nicht erschienen, September 2018

Gender ist in aller Munde - ob es um Gender Mainstreaming geht, um gendersensible Sprache oder gar um »Gender-Wahnsinn«. In der deutschsprachigen protestantischen Theologie werden die kontrovers geführten Debatten um die menschliche Geschlechtlichkeit allerdings bislang nur verhalten rezipiert. Der Sammelband begibt sich in ein Gespräch mit aktuellen Fragestellungen aus dem Bereich der Gender Studies und entfaltet ihre Implikationen für zentrale ...

65,00 CHF

Bruegel

Bruegel

Oberthaler, Elke / Pénot, Sabine Noch nicht erschienen, Oktober 2018

2019 jährt sich der Todestag von Pieter Bruegel d. A. (um 1525/30-1569) zum 450. Mal. Anlässlich dieses Jubiläums widmet das Kunsthistorische Museum in Wien diesem bedeutenden niederländischen Maler die weltweit erste monografische Ausstellung. Der Begleitband zeigt alle in der Schau präsentierten Gemälde aus dem Kunsthistorischen Museum sowie die zahlreichen Leihgaben und ausgewählte grafische Werke. Dieser sensationelle Überblick wird durch die ...

69,00 CHF

Jan van Eycks früher Ruhm und die niederländische "Renaissance"

Jan van Eycks früher ...

Hindriks, Sandra Noch nicht erschienen, November 2018

Die Kunst Jan van Eycks markiert mit ihrer neuartigen Öltechnik, ihrer präzisen Beobachtung der sichtbaren Welt und ihrem hohen ästhetischen wie intellektuellen Reflexionsniveau nicht allein die "Geburtsstunde" der niederländischen Malerei, sondern sogleich deren ersten glanzvollen Höhepunkt. Die vorliegende Studie spürt der außergewöhnlichen, zu Lebzeiten einsetzenden und sich in der Folgezeit weit verbreitenden Fama des burgundischen Hofkünstlers erstmals umfassend nach. Sie ...

93,00 CHF

Ende und Böckmann

Ende und Böckmann

Pagel, Franziska Noch nicht erschienen, Dezember 2018

Hermann Ende (1829-1907) und Wilhelm Böckmann (1832-1902) haben als Privatarchitekten in mehr als 35 Jahren das Stadtbild Berlins im 19. Jahr- hundert mitgeprägt. Sie entwarfen in den Anfangsjahren hauptsächlich Villen sowie Mietshäuser und entwickelten sich in den 1870er Jahren mit imposanten Bank-, Hotel- und Geschäftshausbauten zu einem der führen- den Architekturbüros in Berlin, dessen Einfluss bis nach Japan reichte. Trotzdem ...

79,00 CHF

In verantwortlichen Händen

In verantwortlichen Händen

Käfer, Anne / Theißen, Henning Noch nicht erschienen, Oktober 2018

In den europäischen Zivilisationen sind Teilhaberechte und Chancengleichheit wichtige ethische Orientierungen, um Gerechtigkeit im Zusammenleben von Mensch, Mitmensch und Umwelt zu gewährleisten. Was aber ist mit denen, die dauerhaft oder vorübergehend objektiv nicht in der Lage sind, Chancen oder Rechte wahrzunehmen? Nach zweijähriger Arbeit an einer Ethik für hiervon betroffene Gerechtigkeitssubjekte legt eine Projektgruppe der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie Ergebnisse ...

78,00 CHF

Kunstakademie und kulturelle Modernisierung

Kunstakademie und kulturelle Modernisierung

Sternberg, Caroline Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen

Prag, München, Paris - das waren früher oft Stationen eines Kunststudiums. Der künstlerische Austausch im Europa des 19. Jh. zeigt die Ambivalenz der europäischen Idee. Bereits damals waren viele Künstler zwischen nationaler Identität und europäischen Grundsätzen hin- und hergerissen.

68,00 CHF

Raumbildungen

Raumbildungen

Kaspari, Tobias Noch nicht erschienen, Dezember 2018

Raumbildung ist die Grunderfahrung des Lebens, denn Raum ist keine unabhängige Größe des Volumens, sondern immer eine leiblich gebundene Ortsangabe. Mensch und Raum stehen in prinzipieller Koexistenz: Der Mensch ist in der Welt, in einem Sprachraum, in einem Klangraum, in einem Kirchenraum, in seiner Wohnung und immer: in seinem Leib. Der Leib ist der grundlegende Zugang zum Phänomen des Raumes. ...

73,00 CHF

Kirchengeschichte und Religionswissenschaft

Kirchengeschichte und Religionswissenschaft

Fitschen, Klaus / Kinzig, Wolfram / Kohnle, Armin / Leppin, Volker Noch nicht erschienen, Oktober 2018

Das Thema Religion ist nicht mehr allein in der Theologie zu Hause, und die Geschichte des Christentums nicht allein in der klassischen Kirchengeschichte an Theologischen Fakultäten. Der vorliegende Band geht auf eine Tagung zurück, in der theologisch und religionswissenschaftlich verortete Fachvertreter und -vertreterinnen in fruchtbarem Miteinander Fragen ihres Fachs diskutierten. Um einzelne weitere Beiträge ergänzt, präsentiert der Band methodische Grundlagenarbeiten, ...

92,00 CHF

Organisation

Organisation

Nolte, Heike Folgt in ca. 10 Arbeitstagen

Das Werk bereichert die herkömmliche betriebswirtschaftliche Organisationslehre um eine ressourcenorientierte Perspektive. Neben branchenbezogenen Aspekten rücken verstärkt die Unternehmen und ihre Ressourcenausstattung ins Blickfeld. Prinzipien und Instrumente der Managementfunktion "Organisation" werden verständlich dargestellt und weiterentwickelt. Kontroll- und Diskussionsfragen sowie zahlreiche Fallstudien machen das Buch zu einem Lehrwerk im besten Sinne.

127,00 CHF