187 Ergebnisse - Zeige 121 von 140.

Early Retirement

Early Retirement

Als die US-Präsidentschaftswahlen im Laufe des Jahres 2016 immer näher rückten, fragte Mark Thomas Gibson: Warum haben wir keine Utopien? Warum versuchen wir erst gar nicht mehr, welche zu entwickeln? Um eine Antwort darauf zu finden, setzte er sich an den Küchentisch und fing an zu zeichnen. Das Ergebnis ist ein zweites Buch, in dem wir erfahren, dass Early Retirement ...

81,00 CHF

Years Later

Years Later

Seit drei Jahren fotografieren Rico Scagliola und Michael Meier unbemerkt Menschen jeglicher Herkunft und jeden Alters im öffentlichen und halböffentlichen Raum von Städten - auf der Strasse und auf Plätzen, in Cafés und Bars, in Bahnhöfen und Flughäfen, in Geschäften und Einkaufszentren. In der Tradition der subjektiven Street Photography untersuchen sie Alltagsriten und Selbstdarstellungsstrategien und beobachten, wie sich die Grenze ...

60,00 CHF

Stéphan Landry

Stéphan Landry

Werbeslogans, Wortspiele als Leuchtschriften, Logos von Schokoladenmarken und Filmstudios - die bunte Welt von Stéphan Landry ist Fiktion und Kommerz, eine Welt à la Hollywood, wo alles gut geht. Während und nach seiner Ausbildung in Genf noch auf A3-Bögen, in karierten Ringbüchern während seiner Wanderjahre, später dann finanziell bedingt auf durchweichtem Recycling-Papier schafft Landry ein geradezu Warholisches Alphabet und verwendet ...

70,00 CHF

Pasolini's Bodies and Places

Pasolini's Bodies and Places

Um 1980 in Rom produzierte eine kleine Kooperative um die Filmkritiker Michele Mancini (1947-2005) und Giuseppe Perrella (*1947) ein mysteriöses, gleichermassen elaboriert wie mühelos erscheinendes 600-seitiges Schwarz-Weiss-Bilderbuch mit dem Titel Pier Paolo Pasolini: Corpi e Luoghi (Theorema 1981). In einem seinerzeit vielfältigen Umfeld kultureller und politischer Praxis wurde die Publikation als für die "künftige Pasolini-Forschung unverzichtbares Mittel" gefeiert. Vergessen und ...

105,00 CHF

Paintings

Paintings

Paintings zeigt eine aktuelle Serie von Gemälden. Die Gestalt des Buches wird die Bilder komplett transformieren, was Medium, Format und Grösse angeht. Die grossformatigen Werke entstanden zwischen 2013 und 2016 in Öl auf Leinwand. Das gedruckte Buch steht mit seinem begrenzten Ausmass in starkem Kontrast zu diesen Arbeiten und versammelt 30 hochqualitative Kunstdrucke der vom Künstler selektierten Gemälde sowie eine ...

65,00 CHF

Où suis-je

Où suis-je

Anne-Lise Costes viertes Künstlerbuch "Où suis-je" ist eine Sammlung flüchtiger, zeichnerischer Einblicke in architektonische Landschaften, die sich über die Jahre in ihren Kindheitserinnerungen gestaltwandlerisch verdichteten. Die abstrakten Zeichnungen beziehen sich auf die Spitalgebäude und Krankenzimmer, in denen Coste damals wegen ihrer asthmatischen Beschwerden behandelt wurde, und reflektieren exakt und gleichzeitig unpräzis - wie es dem Erinnern paradoxerweise entspricht - die ...

52,00 CHF

The Diary of Lev Afor

The Diary of Lev ...

The Diary of Lev Afor" ist die dritte Bildergeschichte der Lev Afor-Trilogie des israelischen Künstlerpaars Adi Kaplan und Shahar Carmel. Wie das Künstlerpaar mit seiner Katze, so lebt auch die fiktive Katze Lev Afor (' Graues Herz ') mit einem jungen Menschenpaar, ihren leiblichen Eltern, in einer Wohnung im Süden Tel Avivs. Während Lev Afor (2010) von der surrealen Geburt ...

43,00 CHF

Kirschgarten

Kirschgarten

Aufwändig gestaltetes, kleines und feines Künstlerbuch der amerikanischen Malerin Karen Kilimnik. Erscheint in Kleinstauflage.

135,00 CHF

Female Chic

Female Chic

Die Frauen vom Modelabel Thema Selection und dem dazugehörigen Laden im Zürcher Oberdorf sorgten in den siebziger Jahren für viel Furore in der damals noch gelangweilten Limmatstadt: Während das Label mit einem beispiellosen Stil und exzentrischen Modeschauen Aufsehen erregte, wurde der Laden über die Jahre zu einem Treffpunkt der Zürcher Kunst- und Kulturszene. Gegründet hatten das Geschäft und Modelabel Katharina ...

95,00 CHF

Steingesichter

Steingesichter

Pareidolie nennt man das Phänomen, in Dingen andere Dinge wahrzunehmen, in Steinen etwa die Gesichter von Menschen oder die Köpfe von Tieren. Ein dafür bekanntes Beispiel ist das Marsgesicht, das nach der Gegend auf dem Mars, wo es gesehen wird, auch Cydonia-Gesicht genannt wird. Die Pareidolie ist eine durch das Gehirn hervorgerufene Fehldeutung von Gegenständen, die es nach seinen Vorstellungen ...

43,00 CHF

Trapped

Trapped

Das Buch zeigt Momentaufnahmen von heimischen wie exotischen Tieren, die zum grossen Teil bei Nacht mit einer automatischen Kamera ausgelöst wurden. Es sind Zufallstreffer. Ursprünglich nur einem kleinen Kreis von Tierforschern vorbehalten, gelingt dem Künstler Alex Hanimann eine Öffnung hin zu vorher unbeachteten Aspekten in der Betrachtung der Bilder. Fragen nach der Autorenschaft und dem Umgang mit digitalen Bildern werden ...

60,00 CHF

Josef Maria Schröder

Josef Maria Schröder

Der deutsche Maler Josef Maria Schröder, geboren 1886 in Düsseldorf und 1965 ebenda gestorben, ist ein bis heute ganz unbekannt gebliebener Künstler. Bis 1913 war er als Bankkaufmann in Düsseldorf tätig und fasste dann den mutigen Entschluss, sich ganz der Kunst zu widmen. Lehrjahren im gesellschaftlich und künstlerisch äusserst lebendigen Berlin (bei Eugen Spiro, 1874-1972) folgten die ersten erfolgreichen Schritte ...

56,90 CHF

Meyer spricht von Gratiskaffee

Meyer spricht von Gratiskaffee

Nach der endgültigen Umstellung des analogen auf das digitale Fernsehen vor knapp drei Jahren, fielen Luca Schenardi bei der Benutzung des Teletexts - einem von ihm sehr geschätzten Medium - rätselhafte Satzkombinationen auf. Viele Teletext-Headlines diverser Fernsehsender waren nach diesem technischen Umbruch durcheinandergemischt und senderübergreifend, scheinbar zufällig neu zusammengesetzt worden. Anfang 2015 stiess er bei der Lektüre auf folgende Meldung: ...

36,00 CHF