397 Ergebnisse - Zeige 61 von 80.

Der Briefwechsel zwischen Friedrich Engels und Karl Marx

Der Briefwechsel zwischen Friedrich ...

Erster Band der zu Beginn des 20. Jahrhunderts von August Bebel und Eduard Bernstein herausgegebenen vierbändigen Ausgabe des Briefwechsels zwischen Engels und Marx. Enthält die Briefe, welche sich die beiden während der ersten Jahre ihrer Freundschaft schrieben, sowie den Briefwechsel aus der Anfangszeit ihres englischen Exils. "Was uns die Briefe mitteilen, liefert Beweise dafür, wie sehr Marx und Engels in ...

52,90 CHF

Der Briefwechsel zwischen Friedrich Engels und Karl Marx

Der Briefwechsel zwischen Friedrich ...

Zweiter Band der zu Beginn des 20. Jahrhunderts von August Bebel und Eduard Bernstein herausgegebenen vierbändigen Ausgabe des Briefwechsels zwischen Engels und Marx. Enthält die Briefe, welche sich die beiden zwischen 1854 und 1860 schrieben, vor dem Hintergrund des Krimkrieges, der Weltwirtschaftskrise und des italienischen Krieges. "Was uns die Briefe mitteilen, liefert Beweise dafür, wie sehr Marx und Engels in ...

52,90 CHF

Briefe Napoleon I. an seine Gemahlin Josephine

Briefe Napoleon I. an ...

Als junger General verliebt sich Napoleon 1795 leidenschaftlich in die sechs Jahre ältere Witwe Josephine und macht sie ein Jahr später zu seiner Frau. Die beiden führen eine turbulente Ehe und avancieren gleichzeitig zum mächtigsten Herrscherpaar Europas. 1809 lässt sich Napoleon schließlich von seiner Frau scheiden, weil diese ihm keinen Thronfolger gebären kann. Das hindert ihn jedoch nicht daran, die ...

47,90 CHF

Über den Umgang mit Menschen

Über den Umgang mit ...

Freiherr Adolph Franz Friedrich Ludwig von Knigge (1752-1796) verbrachte den größten Teil seines Erwachsenenlebens in verschiedenen Funktionen an deutschen Fürstenhöfen. Sein bis heute bekanntestes Werk, »Über den Umgang mit Menschen«, erschien erstmals 1788 und erwies sich sofort als Publikumserfolg. Knigges Absicht war dabei jedoch nicht, ein Kompendium konventioneller Höflichkeiten und gesellschaftlicher Formalien zu verfassen. Vielmehr zielte er im Sinne der ...

21,90 CHF

David Copperfield

David Copperfield

Charles Dickens selbst hat diesen 1849/50 zunächst in Fortsetzungen veröffentlichen Roman als seine »Lieblingsgeschichte« bezeichnet. Tatsächlich hatte Dickens zunächst an einer Autobiografie gearbeitet, diese aber abgebrochen. Bereits fertiggestellte Teile übernahm er für seine Erzählung vom harten Überlebenskampf des kleinen David Copperfield, der sich in einer missgünstigen und brutalen Umwelt vom kindlichen Fabrikarbeiter zum erfolgreichen Schriftsteller hochkämpft. Der Held trägt dabei ...

30,90 CHF

Lord Jim

Lord Jim

Hauptfigur dieses 1900 veröffentlichten Romans von Joseph Conrad ist der junge Seeoffizier Jim auf der heruntergekommenen »Patna«, die muslimische Pilger aus Indien nach Mekka transportiert. Als das Schiff in Seenot gerät, geht die Besatzung von Bord und überlässt die Passagiere dem vermeintlich sicheren Tod. Tatsächlich jedoch werden die Pilger gerettet. Jim, der sich aus Verantwortungsgefühl dem Seegerichtsverfahren stellt, verliert sein ...

23,90 CHF

Der Master von Ballantrae

Der Master von Ballantrae

Hintergrund dieses psychologischen Abenteuerromans von Robert Louise Stevenson sind die Auseinandersetzungen zwischen Schotten und Engländern Mitte des 18. Jahrhunderts: Lord Durrisdeer schickt seinen Sohn James, genannt der Master von Ballantrae und Erbe des gleichnamigen Familienbesitzes, in den Kampf gegen die Engländer, sein anderer Sohn Henry bleibt in Durrisdeer zurück. James überlebt die verheerende Niederlage der Schotten bei Culloden und flüchtet ...

21,90 CHF

Tom Sawyers Abenteuer

Tom Sawyers Abenteuer

Mark Twain veröffentlichte seinen berühmten Roman 1876 zu Beginn seiner literarischen Karriere. Handlungsort ist die fiktive Kleinstadt St. Petersburg am Mississippi, in der unschwer Twains Heimatort Hannibal wiederzuerkennen ist. In episodischer Form werden die Erlebnisse des notorischen Schulschwänzers Tom Sawyer und seines Freundes Huckleberry Finn erzählt. So verstecken sich beide auf einer Flussinsel und spielen Piraten, während die Bewohner eine ...

21,90 CHF

Memoiren einer Sozialistin

Memoiren einer Sozialistin

Lily Braun war eine führende Persönlichkeit in der Frauenbewegung. Sie stammte aus adeligem Hause, machte jedoch auch Erfahrung mit dem Leben fern ab von finanzieller Sicherheit. In ihrer politischen Arbeit versuchte sie zwischen den Frauenbewegungen der bürgerlichen und der feudalen Kreise zu vermitteln. In ihren letzten Lebensjahren widmete sie sich jedoch in erster Linie ihrer schriftstellerischen Tätigkeit. In ihrer Autobiografie ...

41,50 CHF

Gesammelte Briefe

Gesammelte Briefe

Nachdruck des von Elisabeth Förster-Nietzsche und Peter Gast 1902 herausgegebenen ersten Bandes der gesammelten Briefe von Friedrich Nietzsche. Enthält die Briefe Nietzsches an Wilhelm Binder, Gustav Krug, Paul Deussen, Carl Freiherrn von Gersdorff, Carl Fuchs, Marie Baumgartner, Louise D. und Reinhart Freiherrn von Seydlitz aus den Jahren 1864 bis 1888.

68,00 CHF

Gesammelte Briefe

Gesammelte Briefe

Nachdruck des von Peter Gast 1908 herausgegebenen vierten Bandes der gesammelten Briefe von Friedrich Nietzsche. Enthält die Briefe Nietzsches an den Herausgeber aus den Jahren 1876 bis 1889.

68,00 CHF

Das Liebesleben Napoleon I

Das Liebesleben Napoleon I

Obgleich er stets verkündete, dass seine einzige Liebe Frankreich gelte, war das Leben Napoleons I. neben politischen und militärischen Errungenschaften auch durch seine Liebschaften geprägt. Nicht nur seine beiden Ehen, auch seine zahlreichen Affären mit Gräfinnen, Hofdamen und anderen Frauen aus seinem Umfeld zeigen, dass der berühmte Franzose romantischen Abenteuern nicht abgeneigt war. Sein Verhältnis zu Frauen veränderte sich jedoch ...

52,90 CHF

Andeutungen über Landschaftsgärtnerei

Andeutungen über Landschaftsgärtnerei

Der Schriftsteller, Landschaftsarchitekt und Abenteurer Fürst Hermann von Pückler-Muskau (1785-1871) erschuf auf seinen Ländereien zwischen 1815-1845 einen wunderschönen Park nach dem Vorbild der Gärten von Kent. Als ihn Geldnöte zu Beginn der 1830er Jahre zwangen, die Arbeit an seinem Landschaftsgarten vorerst ruhen zu lassen, engagierte der Fürst einige der angesehensten Maler, die seine Gartenkunst zumindest auf dem Papier vollenden sollten. ...

38,90 CHF

Gesammelte Briefe

Gesammelte Briefe

Nachdruck des von Elisabeth Förster-Nietzsche, Curt Wachsmuth und Peter Gast 1905 herausgegebenen dritten Bandes der gesammelten Briefe von Friedrich Nietzsche. Enthält den Briefwechsel Nietzsches mit Friedrich Ritschl, Jacob Burckhardt, Henri Taine, Gottfried Keller, Heinrich Freiherrn von Stein, Georg Brandes, Hans von Bülow, Hugo von Senger und Malwida von Meysenbug aus den Jahren 1866 bis 1888.

68,00 CHF

Gesammelte Briefe

Gesammelte Briefe

Nachdruck des von Elisabeth Förster-Nietzsche und Fritz Schöll 1902 herausgegebenen zweiten Bandes der gesammelten Briefe von Friedrich Nietzsche. Enthält den Briefwechsel zwischen Nietzsche und Erwin Rohde aus den Jahren 1867 bis 1887.

68,00 CHF

Briefe

Briefe

Der vorliegende Band enthält eine Auswahl der Korrespondenz des Königs Friedrich II. von Preußen aus den Jahren 1831 bis 1786. Insgesamt 85 Briefe an bekannte Personen des 19. Jahrhunderts - unter anderem Voltaire, d'Alembert, Graf von Finckenstein und Wilhelmine von Bayreuth - geben Einblick in das Wesen und das politische und gesellschaftliche Wirken des vielleicht berühmtesten deutschen Herrschers.

36,50 CHF

Reisetagebücher

Reisetagebücher

Der Wiener Schriftsteller und Dramatiker Franz Grillparzer war einer der vielseitigsten Literaten Österreichs. Sein besonderes Interesse galt der Philosophie und der klassischen Philologie. Daneben beschäftigte er sich aber auch mit Politik, Kulturgeschichte und Völkerkunde. Er schaffte es, sich in verschiedenen literarischen Genres einen Namen zu machen und schrieb unter anderem Novellen, Theaterstücke, Gedichte und Tagebücher. Der vorliegende Band enthält die ...

41,50 CHF

Das Haus. Eine Familiengeschichte vom Ende des vorigen Jahrhunderts

Das Haus. Eine Familiengeschichte ...

Lou Andreas-Salome, eine der außergewöhnlichsten Schriftstellerinnen der Jahrhundertwende, verfasste Romane und Gedichte, aber auch zahlreiche Rezensionen und wissenschaftliche Artikel. Sie bewegte sich in den Künstlerzirkeln ihrer Zeit und tauschte sich intensiv mit Nietzsche, Wedekind, Hauptmann und Rilke aus. Lou Andreas-Salome verstand es, sich zeitlebens Wissensdrang und Unabhängigkeit zu bewahren. Ihre Begegnung mit Freud führte sie später zur Beschäftigung mit der ...

35,90 CHF

Lebensrückblick

Lebensrückblick

Lou Andreas-Salome, eine der außergewöhnlichsten Schriftstellerinnen der Jahrhundertwende, verfasste Romane und Gedichte, aber auch zahlreiche Rezensionen und wissenschaftliche Artikel. Sie bewegte sich in den Künstlerzirkeln ihrer Zeit und tauschte sich intensiv mit Nietzsche, Wedekind, Hauptmann und Rilke aus. Lou Andreas-Salome verstand es, sich zeitlebens Wissensdrang und Unabhängigkeit zu bewahren. Ihre Begegnung mit Freud führte sie später zur Beschäftigung mit der ...

32,50 CHF

Konstantin Kawelins und Iwan Turgenjews sozial-politischer Briefwechsel mit Alexander Herzen

Konstantin Kawelins und Iwan ...

Die in diesem Band veröffentlichten Briefe stellen ein bedeutendes Zeugnis der politischen und gesellschaftlichen Ereignisse im Russland des 19. Jahrhunderts dar. Konstantin Kawelin, Iwan Turgenjew und Alexander Herzen zählten zu den bekanntesten und einflussreichsten Intellektuellen ihrer Zeit. Ihre scharfe Kritik an den herrschenden sozialen Verhältnissen in Russland trug wesentlich zu ihrer Bekanntheit bei - auch weit über die Grenzen ihres ...

47,90 CHF