483 Ergebnisse - Zeige 81 von 100.

Traumnovelle/Leutnant Gustl

Traumnovelle/Leutnant Gustl

In seiner 1926 veröffentlichten »Traumnovelle« schildert Arthur Schnitzler die surrealen Erlebnisse des Arztes Fridolin während einer Nacht und dem darauffolgenden Tag: Nach einem Streit mit seiner jungen Frau streift Fridolin ziellos durch Wien. In einem Nachtcafé trifft er einen Studienfreund, der sich als Pianist bei geheimnisvollen Orgien in abgelegenen Villen durchschlägt. Er verschafft Fridolin Zugang zu einer solchen Orgie, ein ...

20,50 CHF

Schiller und Lotte (1788 - 1805)

Schiller und Lotte (1788 ...

Das Zweite Buch der von Wilhelm Fielitz 1879 herausgegebenen "Zweiten, den ganzen Briefwechsel umfassenden Ausgabe". Der Band versammelt die Korrespondenz zwischen Friedrich Schiller und seiner Verlobten Charlotte von Lengefeld und deren Schwester Caroline von Wolzogen zwischen August 1789 und Februar 1790. Neben Erläuterungen des Herausgebers sind ein Auszug aus Charlottes Tagebuch, Briefe von Caroline Herder, Friederike von Gleichen, Prinz Ludwig ...

38,90 CHF

Achtern Diek

Achtern Diek

Georg Droste (1866 - 1935) wurde berühmt mit Erzählungen aus seiner Kindheit und Jugend. Seine Leser kannten die Örtlichkeiten, die er schilderte, kannten die Bremer Originale, die er beschrieb, ja kannten praktisch alles - nur dass das eben Jahrzehnte her war, halb vergessen, aber gern erinnert. Die mit dem Plattdeutschen befassten Sprachwissenschaftler lasen mit eigener Begeisterung, was, so authentisch, nicht ...

28,90 CHF

Schiller und Lotte (1788 - 1805)

Schiller und Lotte (1788 ...

Das Dritte Buch der von Wilhelm Fielitz 1879 herausgegebenen "Zweiten, den ganzen Briefwechsel umfassenden Ausgabe". Der Band versammelt die Korrespondenz zwischen Friedrich Schiller und seiner Ehefrau Charlotte von Lengefeld und deren Schwester Caroline von Wolzogen zwischen März 1790 und Dezember 1804. Neben Erläuterungen des Herausgebers sind die Todesanzeige Schillers und ein umfassendes Register mit einem Personenverzeichnis enthalten. Nachdruck der Originalausgabe.

38,90 CHF

Der Briefwechsel zwischen Friedrich Engels und Karl Marx

Der Briefwechsel zwischen Friedrich ...

Erster Band der zu Beginn des 20. Jahrhunderts von August Bebel und Eduard Bernstein herausgegebenen vierbändigen Ausgabe des Briefwechsels zwischen Engels und Marx. Enthält die Briefe, welche sich die beiden während der ersten Jahre ihrer Freundschaft schrieben, sowie den Briefwechsel aus der Anfangszeit ihres englischen Exils. "Was uns die Briefe mitteilen, liefert Beweise dafür, wie sehr Marx und Engels in ...

52,90 CHF

Der Briefwechsel zwischen Friedrich Engels und Karl Marx

Der Briefwechsel zwischen Friedrich ...

Zweiter Band der zu Beginn des 20. Jahrhunderts von August Bebel und Eduard Bernstein herausgegebenen vierbändigen Ausgabe des Briefwechsels zwischen Engels und Marx. Enthält die Briefe, welche sich die beiden zwischen 1854 und 1860 schrieben, vor dem Hintergrund des Krimkrieges, der Weltwirtschaftskrise und des italienischen Krieges. "Was uns die Briefe mitteilen, liefert Beweise dafür, wie sehr Marx und Engels in ...

52,90 CHF

Briefe Napoleon I. an seine Gemahlin Josephine

Briefe Napoleon I. an ...

Als junger General verliebt sich Napoleon 1795 leidenschaftlich in die sechs Jahre ältere Witwe Josephine und macht sie ein Jahr später zu seiner Frau. Die beiden führen eine turbulente Ehe und avancieren gleichzeitig zum mächtigsten Herrscherpaar Europas. 1809 lässt sich Napoleon schließlich von seiner Frau scheiden, weil diese ihm keinen Thronfolger gebären kann. Das hindert ihn jedoch nicht daran, die ...

47,90 CHF

Über den Umgang mit Menschen

Über den Umgang mit ...

Freiherr Adolph Franz Friedrich Ludwig von Knigge (1752-1796) verbrachte den größten Teil seines Erwachsenenlebens in verschiedenen Funktionen an deutschen Fürstenhöfen. Sein bis heute bekanntestes Werk, »Über den Umgang mit Menschen«, erschien erstmals 1788 und erwies sich sofort als Publikumserfolg. Knigges Absicht war dabei jedoch nicht, ein Kompendium konventioneller Höflichkeiten und gesellschaftlicher Formalien zu verfassen. Vielmehr zielte er im Sinne der ...

21,90 CHF

David Copperfield

David Copperfield

Charles Dickens selbst hat diesen 1849/50 zunächst in Fortsetzungen veröffentlichen Roman als seine »Lieblingsgeschichte« bezeichnet. Tatsächlich hatte Dickens zunächst an einer Autobiografie gearbeitet, diese aber abgebrochen. Bereits fertiggestellte Teile übernahm er für seine Erzählung vom harten Überlebenskampf des kleinen David Copperfield, der sich in einer missgünstigen und brutalen Umwelt vom kindlichen Fabrikarbeiter zum erfolgreichen Schriftsteller hochkämpft. Der Held trägt dabei ...

30,90 CHF

Lord Jim

Lord Jim

Hauptfigur dieses 1900 veröffentlichten Romans von Joseph Conrad ist der junge Seeoffizier Jim auf der heruntergekommenen »Patna«, die muslimische Pilger aus Indien nach Mekka transportiert. Als das Schiff in Seenot gerät, geht die Besatzung von Bord und überlässt die Passagiere dem vermeintlich sicheren Tod. Tatsächlich jedoch werden die Pilger gerettet. Jim, der sich aus Verantwortungsgefühl dem Seegerichtsverfahren stellt, verliert sein ...

23,90 CHF

Der Master von Ballantrae

Der Master von Ballantrae

Hintergrund dieses psychologischen Abenteuerromans von Robert Louise Stevenson sind die Auseinandersetzungen zwischen Schotten und Engländern Mitte des 18. Jahrhunderts: Lord Durrisdeer schickt seinen Sohn James, genannt der Master von Ballantrae und Erbe des gleichnamigen Familienbesitzes, in den Kampf gegen die Engländer, sein anderer Sohn Henry bleibt in Durrisdeer zurück. James überlebt die verheerende Niederlage der Schotten bei Culloden und flüchtet ...

21,90 CHF

Tom Sawyers Abenteuer

Tom Sawyers Abenteuer

Mark Twain veröffentlichte seinen berühmten Roman 1876 zu Beginn seiner literarischen Karriere. Handlungsort ist die fiktive Kleinstadt St. Petersburg am Mississippi, in der unschwer Twains Heimatort Hannibal wiederzuerkennen ist. In episodischer Form werden die Erlebnisse des notorischen Schulschwänzers Tom Sawyer und seines Freundes Huckleberry Finn erzählt. So verstecken sich beide auf einer Flussinsel und spielen Piraten, während die Bewohner eine ...

21,90 CHF

Memoiren einer Sozialistin

Memoiren einer Sozialistin

Lily Braun war eine führende Persönlichkeit in der Frauenbewegung. Sie stammte aus adeligem Hause, machte jedoch auch Erfahrung mit dem Leben fern ab von finanzieller Sicherheit. In ihrer politischen Arbeit versuchte sie zwischen den Frauenbewegungen der bürgerlichen und der feudalen Kreise zu vermitteln. In ihren letzten Lebensjahren widmete sie sich jedoch in erster Linie ihrer schriftstellerischen Tätigkeit. In ihrer Autobiografie ...

41,50 CHF

Sibirische Novellen

Sibirische Novellen

Der russische Schriftsteller ukrainischer Herkunft, Wladimir Galaktionowitsch Korolenko (1853-1921), hat eine große Anerkennung nicht nur als Publizist, sondern auch als Bürgerrechtler verdient. Er kämpfte für die Wahrheit und die Gerechtigkeit wodurch die Mitwelt ihn zum "Gewissen Russlands" taufte. Auf die Frage "Wer soll der erste Präsident der russischen Republik sein?" antworteten im Jahre 1917 viele: Korolenko.Wegen seiner politischen Aktivität wurde ...

35,90 CHF

Gesammelte Briefe

Gesammelte Briefe

Nachdruck des von Elisabeth Förster-Nietzsche und Peter Gast 1902 herausgegebenen ersten Bandes der gesammelten Briefe von Friedrich Nietzsche. Enthält die Briefe Nietzsches an Wilhelm Binder, Gustav Krug, Paul Deussen, Carl Freiherrn von Gersdorff, Carl Fuchs, Marie Baumgartner, Louise D. und Reinhart Freiherrn von Seydlitz aus den Jahren 1864 bis 1888.

68,00 CHF

Gesammelte Briefe

Gesammelte Briefe

Nachdruck des von Peter Gast 1908 herausgegebenen vierten Bandes der gesammelten Briefe von Friedrich Nietzsche. Enthält die Briefe Nietzsches an den Herausgeber aus den Jahren 1876 bis 1889.

68,00 CHF

Das Liebesleben Napoleon I

Das Liebesleben Napoleon I

Obgleich er stets verkündete, dass seine einzige Liebe Frankreich gelte, war das Leben Napoleons I. neben politischen und militärischen Errungenschaften auch durch seine Liebschaften geprägt. Nicht nur seine beiden Ehen, auch seine zahlreichen Affären mit Gräfinnen, Hofdamen und anderen Frauen aus seinem Umfeld zeigen, dass der berühmte Franzose romantischen Abenteuern nicht abgeneigt war. Sein Verhältnis zu Frauen veränderte sich jedoch ...

52,90 CHF

Andeutungen über Landschaftsgärtnerei

Andeutungen über Landschaftsgärtnerei

Der Schriftsteller, Landschaftsarchitekt und Abenteurer Fürst Hermann von Pückler-Muskau (1785-1871) erschuf auf seinen Ländereien zwischen 1815-1845 einen wunderschönen Park nach dem Vorbild der Gärten von Kent. Als ihn Geldnöte zu Beginn der 1830er Jahre zwangen, die Arbeit an seinem Landschaftsgarten vorerst ruhen zu lassen, engagierte der Fürst einige der angesehensten Maler, die seine Gartenkunst zumindest auf dem Papier vollenden sollten. ...

38,90 CHF

Gesammelte Briefe

Gesammelte Briefe

Nachdruck des von Elisabeth Förster-Nietzsche, Curt Wachsmuth und Peter Gast 1905 herausgegebenen dritten Bandes der gesammelten Briefe von Friedrich Nietzsche. Enthält den Briefwechsel Nietzsches mit Friedrich Ritschl, Jacob Burckhardt, Henri Taine, Gottfried Keller, Heinrich Freiherrn von Stein, Georg Brandes, Hans von Bülow, Hugo von Senger und Malwida von Meysenbug aus den Jahren 1866 bis 1888.

68,00 CHF

Gesammelte Briefe

Gesammelte Briefe

Nachdruck des von Elisabeth Förster-Nietzsche und Fritz Schöll 1902 herausgegebenen zweiten Bandes der gesammelten Briefe von Friedrich Nietzsche. Enthält den Briefwechsel zwischen Nietzsche und Erwin Rohde aus den Jahren 1867 bis 1887.

68,00 CHF