1095 Ergebnisse - Zeige 21 von 40.

Geheime Feste

Geheime Feste

Vom Mittelmeer über die Tropen bis in die Arktis, Ernst Jünger bereiste den ganzen Globus. Seine Aufzeichnungen zur Natur, ganz im Stile seines Vorbilds Humboldt, sind vielleicht der schönste Teil seines immensen Werks. Sie sind eine Schule des genauen Sehens und des aufmerksamen Lebens, eine Reise der Sinne und der Wahrnehmung. Im Leben Ernst Jüngers gab es keinen Tag, den ...

33,90 CHF

Ein wenig Glaube

Ein wenig Glaube

Ein schmerzhaft-schöner Familienroman, der die Macht und die Grenzen des Glaubens mit besonderem Feingefühl erkundet: Die neue Religionsgemeinschaft ihrer Tochter Shiloh treibt einen Keil in die harmonische Beziehung zwischen ihr und ihren Eltern Lyle und Peg. Als sich abzeichnet, dass auch der sechsjährige Enkel Isaac in die Fänge der Sekte geraten könnte, müssen die Großeltern eine folgenschwere Entscheidung treffen, die ...

24,50 CHF

Der Wilde

Der Wilde

Juan Guillermos aufregendes und raues Leben spielt sich über den Dächern von Mexiko-City ab. Als sein Bruder stirbt, stürzt auch Juan in einen tiefen Abgrund. Guillermo Arriaga schreibt die epische Geschichte von Schuld und Rache neu - in einer Welt, in der der Tod kein Fremder ist. Juan Guillermo kennt Mexiko-City besser als jeder andere. Mit seinen Freunden streift er ...

20,50 CHF

Mord in Cornwall

Mord in Cornwall

Reverend Dodd ist Vikar in einem sonnigen Fischerdorf an der Atlantikküste Cornwalls. Die Abende verbringt er damit, in seinem Lehnsessel Krimis zu schmökern. Gott bewahre, dass der Schatten eines echten Verbrechens auf seine kleine Seegemeinde fällt. Doch der Frieden des Vikars wird in einer stürmischen Nacht empfindlich gestört, als der unbeliebte Richter Julius Tregarthan tot in seinem Haus aufgefunden wird. ...

14,50 CHF

Zeit der Wildschweine

Zeit der Wildschweine

Reisejournalist Leon will vieles sein: Boxer, Gitarrist, Surfer, Weltenbummler. Stattdessen ist der junge Mann vor allem ein großer Film- und Literaturliebhaber, der sein fragiles Selbstbild ständig neu ausrichtet. Als sein Vater ihm einen Wohnungstausch vorschlägt, freundet er sich mit seiner neuen Identität als Hausbesitzer ebenso schnell an wie mit der Idee, einen beinahe Unbekannten mit auf sein nächstes Projekt zu ...

28,90 CHF

Feld – Begegnung – Ereignis - PSYCHE Doppelheft 9/10 2018

Feld – Begegnung – ...

Das September/Oktober-Doppelheft der PSYCHE widmet sich dem Thema »Feld-Begegnung Ereignis«. Der Band thematisiert neuere Entwicklungen in der Konzeptualisierung der psychoanalytischen Situation und ordnet sie in einen historischen Kontext ein. Werner Bohleber zeichnet in einem Übersichtsartikel die Geschichte des intersubjektiven Ansatzes in der Psychoanalyse nach. Erstmals in deutscher Sprache wird die zuerst 1960 erschienene, bahnbrechende Arbeit »Die analytische Situation als dynamisches ...

35,90 CHF

MERKUR Gegründet 1947 als Deutsche Zeitschrift für europäisches Denken - 2019-09

MERKUR Gegründet 1947 als ...

Friedrich Wilhelm Graf liest das 2019 veröffentlichte jüngste "Gemeinsame Wort" der evangelischen und der römisch-katholischen Kirche - und erkennt viel frommes Bekenntnis zum Liberalismus, aus dem nur recht wenig folgt. Der moderne Mensch liebt das Tattoo. Valentin Groebner versucht zu erkunden, was dahinter steckt. Simon Roloff hat einige Tage beim Kurs eines Motivationstrainers geschwitzt und berichtet, was er dabei erlebt ...

20,50 CHF

MERKUR Gegründet 1947 als Deutsche Zeitschrift für europäisches Denken - 2019-09

MERKUR Gegründet 1947 als ...

Nicht weniger als eine "Metaphysik des Diesseits" erkennt Burkhard Müller beim Nachdenken über die Farbe. Bernhard Dotzler sichtet mit dem Blick des Medienwissenschaftlers Bilder von der Mondlandung der Apollo 11 vor fünfzig Jahren. Eine kleine "Geschichte der Bewerbung" hat Timo Luks verfasst. Um die "Teenage Kicks" der Popmusik - von Bruce Springsteen bis Billie Eilish - geht es in Heide ...

20,50 CHF

MERKUR Gegründet 1947 als Deutsche Zeitschrift für europäisches Denken - 2019-07

MERKUR Gegründet 1947 als ...

Tim Barker zeichnet die Ursachen und Folgen des sogenannten Volcker-Schocks nach: der Anti-Inflationspolitik des US-Notenbank-Chefs Paul Volcker also, die eine Rezession und hohe Arbeitslosenraten nach sich zog. Rainer Maria Kiesow ist politisch weit von Carl Schmitt entfernt, aber wenn es ums Entscheiden geht, muss er sagen, ist Schmitts Kritik an juristischer Hermeneutik heute noch gültig. Wolfgang Kemp begibt sich in ...

20,50 CHF

MERKUR Gegründet 1947 als Deutsche Zeitschrift für europäisches Denken - 2019-06

MERKUR Gegründet 1947 als ...

In diesem Heft gibt es einen Schwerpunkt zum Themenfeld Populismus und postfaktisches Zeitalter. Jan-Werner Müller erklärt, warum es in einer Demokratie selbstverständlich sein sollte, auch mit Rechten zu reden. Gunnar Hindrichs zeigt, wie falsch Peter Sloterdijk mit seiner Thymos-Emphase liegt. Einfach so zu den "Tatsachen" zurückzukehren, ist nur scheinbar die Lösung für das Problem des Postfaktischen - so die These ...

20,50 CHF

MERKUR Gegründet 1947 als Deutsche Zeitschrift für europäisches Denken - 2019-05

MERKUR Gegründet 1947 als ...

Geschichte und Gegenwart des Völkerrechts stehen im Mittelpunkt des Gesprächs, das Monika Dommann, Svenja Goltermann und Kijan Espahangizi mit Anne Peters geführt haben, Direktorin am Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht. Um Völkerrecht geht es auch, allerdings einen recht spezifischen Punkt, in Thomas Thiemeyers und Jochen von Bernstorffs Darlegung der Probleme im Fall der Rückgabe geraubter Güter an Namibia. ...

20,50 CHF

Das flüssige Land

Das flüssige Land

Ein Ort, der nicht gefunden werden will. Eine Gräfin, die über die Erinnerungen einer ganzen Gemeinde regiert. Ein Loch im Erdreich, das die Bewohner in die Tiefe zu reißen droht. In ihrem schwindelerregenden Debütroman geht Raphaela Edelbauer dem Verdrängen auf den Grund. Der Unfalltod ihrer Eltern stellt die hochbegabte Physikerin Ruth vor ein nahezu unlösbares Paradox. Ihre Eltern haben verfügt, ...

30,90 CHF

Der Kalte Krieg

Der Kalte Krieg

In dieser Weltgeschichte des »Kalten Kriegs« erzählt und analysiert Odd Arne Westad präzise und elegant zugleich die Geschichte eines der bis heute wirkmächtigsten Konflikte der Neuzeit. Dabei porträtiert er die Epoche des »Kalten Kriegs« länderübergreifend in globalgeschichtlicher Perspektive und stellt scharfsinnig die Bezüge zu unserer Gegenwart her. Der »Kalte Krieg« dominierte die internationale Politik und prägte das Leben der Menschen ...

46,90 CHF

Die Smartphone-Epidemie

Die Smartphone-Epidemie

Das Smartphone hat das Leben von vier Milliarden Menschen auf dieser Erde in den letzten zehn Jahren massiv verändert. Viele sehen die positiven Seiten, wenige machen sich Gedanken um die negativen Auswirkungen für unser Denken, Fühlen und Handeln, unsere Gesundheit und unsere Gesellschaft. Es wird höchste Zeit, dem Hype durch Fakten zu begegnen. Wann wachen wir endlich auf? In den ...

14,50 CHF

Der Spieler

Der Spieler

Wie gefährlich ist die Bedrohung, die von Nordkorea ausgeht? Und wie unberechenbar ist sein Herrscher, dessen Experimente mit Atomwaffen weltweit für Angst und Schrecken sorgen? Martin Benninghoff, der das Land mehrfach bereiste, enträtselt die dunkle Faszination um die Kim-Dynastie und zeigt mögliche Wege in die Zukunft der geteilten koreanischen Halbinsel auf. Über kein Land der Welt ergießt sich so viel ...

25,90 CHF

Zeit der Zauberer

Zeit der Zauberer

Die Jahre 1919 bis 1929 markieren eine Epoche unvergleichlicher geistiger Kreativität, in der Gedanken zum ersten Mal gedacht wurden, ohne die das Leben und Denken in unserer Gegenwart nicht dasselbe wäre. Die großen Philosophen Ludwig Wittgenstein, Walter Benjamin, Ernst Cassirer und Martin Heidegger prägten diese Epoche und ließen die deutsche Sprache ein letztes Mal vor der Katastrophe des Zweiten Weltkriegs ...

17,90 CHF

Sie sind wieder da

Sie sind wieder da

Scharfsinnig, klug und historisch argumentierend zeigt Patrick Bahners, dass die Neue Rechte einen festen Platz in unseren politischen Institutionen behaupten wird. Ein hochaktuelles und dringend fälliges Debattenbuch, das warnend aufzeigt, wie ein neuer Nationalismus unsere Republik und demokratische Kultur nachhaltig verändern wird. Die Neue Rechte spaltet das Land. Die neuesten Losungswörter der politischen Sprache sind das Eigene und die Grenze. ...

24,50 CHF

Warum es so schwierig ist, sich und andere zu ändern

Warum es so schwierig ...

Der Autor erläutert, wie unsere Persönlichkeit im Gehirn entsteht, wie sie bewusst und insbesondere unbewusst unsere Entscheidungen und unser Handeln lenkt. Der Leser erfährt, warum es schwer ist, uns selbst und andere nachhaltig zu ändern, und wie dies dennoch zu schaffen ist. Zwei Fragen haben die Menschen seit jeher in Theorie und Praxis beschäftigt: Wie schaffe ich es, andere so ...

35,90 CHF