42 Ergebnisse - Zeige 1 von 20.

Notre-Dame de Paris

Notre-Dame de Paris

Victor Hugo (1802-1885) ist hierzulande und weltweit berühmt für zwei Romane, die in allen Medien erfolgreich sind: das Monumentalwerk Les Misérables (1862), das im Paris des 19. Jahrhunderts spielt, und Notre-­Dame de Paris. 1482 aus dem Jahr 1831. Im spätmittelalterlichen Paris unter Ludwig XI. spielend, ist dieser Roman in Deutschland vor allem unter dem Titel Der Glöckner von Notre-­Dame bekannt. ...

36,50 CHF

Verteufeltes Theater

Verteufeltes Theater

Ein deutsches Provinztheater, Anfang des 20. Jahrhunderts, auf dem Programm steht Goethes Faust. Der Abend aber gerät von Anfang an aus dem Takt: Warum nur streut der Darsteller des Mephisto ganz eigene Verse ein - und wer ist überhaupt dieser fremde Schauspieler, der den plötzlich erkrankten Bühnen-Teufel vertritt? Und was hat es mit jenem Herrn im dunklen Gewand auf sich, ...

33,90 CHF

Die Blender

Die Blender

Der Brexit, von David Cameron leichtfertig aus parteitaktischen Gründen zum Gegenstand eines Referendums gemacht, das opportunistische Agieren von Politikern wie Boris Johnson oder die aktive Teilnahme britischer Me­dien an unsachlichen Kampagnen lenken den Blick der irritierten europäischen Öffentlichkeit mehr als zuvor auf die Welt der britischen Politik. Warum verhalten sich viele Akteure so, wie sie es tun? Wie rekrutiert sich ...

22,90 CHF

Stücke für die Bühne

Stücke für die Bühne

Der große Erzähler Eduard von Keyserling (1855-1918) ist als Dramatiker vollkommen in Vergessenheit geraten. Anfang des 20. Jahrhunderts aber war er dem Publikum durchaus als Bühnenautor vertraut. Seine vier zu Lebzeiten veröffentlichen Stücke - Ein Frühlingsopfer, Der dumme Hans, Peter Hawel und Benignens Erlebnis - wurden in Berlin und München uraufgeführt und anschließend noch an etlichen kleineren Bühnen nachgespielt. Die ...

40,90 CHF

Zur Verteidigung der politischen Korrektheit

Zur Verteidigung der politischen ...

Angriffe auf den vermeintlichen "Meinungsterror" ernten mühelos Applaus, und Politiker wie der derzeitige amerikanische Präsident instrumentalisierten angebliche Sprechverbote in einem enthemmten Wahlkampf. Aber beschränken Gebote der politischen Korrektheit tatsächlich die freie Meinungsäußerung? Keineswegs, so die Ansicht von Yasmin Alibhai-Brown, vielmehr sei es an der Zeit, die politische Korrektheit gegen ihre Verächter in Schutz zu nehmen. Das unternimmt sie in einem ...

17,90 CHF

Jetzt ein Tiger

Jetzt ein Tiger

Jetzt ein Tiger, erschienen 1956, ist die erste Romanveröffentlichung des britischen Schriftstellers Anthony Burgess (1917-1993) und zugleich der erste Teil seiner berühmten Malaya-Trilogie. Als Anthony Burgess 1954 als Lehrer nach Malaya kam, zeichnete sich die drei Jahre später erlangte Unabhängigkeit schon ab. Unklar war, wie es mit dem Land weitergehen würde: Gegen Ende der Kolonialzeit lebten dort neben den meist ...

36,50 CHF

Die erste Polka

Die erste Polka

1975 erschien "Die erste Polka" von Horst Bienek, ein Roman, der den Auftakt zur später so genannten "Gleiwitzer ­Tetralogie" bildet. In nüchternem Stil und frei von Ressentiments entwirft Bienek darin eine Chronik seiner schlesischen Heimat am Vorabend ihres Untergangs. Eine Hochzeitsfeier im Gleiwitzer "Haus Oberschlesien" bildet den Rahmen für die Romanhandlung. Als die Feier sich auflöst, beginnt der von der ...

40,90 CHF

Des Menschen Seele im Sozialismus

Des Menschen Seele im ...

1891 erstmals erschienen, geht der einzige ausdrücklich politische Essay Oscar Wildes in diesem so erfolgreichen Jahr fast unter. Er hat keinen Skandal ausgelöst, widmet sich jedoch dem Skandal der Ausbeutung des Menschen durch den Menschen so ausgiebig und kenntnisreich, dass er noch heute aktuell ist. Aus eigener Anschauung des Vereinigten Königreiches wie der Vereinigten Staaten von Amerika hat Wilde Einsichten ...

17,90 CHF

Candide oder Die beste Welt

Candide oder Die beste ...

1949, vier Jahre nach Kriegsende, legte der heute kaum noch bekannte Schriftsteller Rudolf Schneider-Schelde eine Neuübersetzung von Voltaires berühmtem Roman über den Irrglauben an den Sieg des ­Guten in der Geschichte vor. Im gleichen Jahr präsentierte das Dortmunder Ostwall-Museum einen "Candide-Zyklus" mit 25 Federzeichnungen der jungen Künstlerin Hety Thier. Zeitgenossen urteilten: "Hety Thier, früh gereift, von hoher Intelligenz, brillanter technischer ...

35,90 CHF

Sonnenfinsternis

Sonnenfinsternis

Koestlers weltberühmter Roman über den einstigen Volkskommissar Rubaschow, der den politischen Säuberungen innerhalb seiner eigenen revolutionären Partei zum Opfer fällt und in gnadenlosen Verhören zur Strecke gebracht wird, spielt auf die stalinistischen Schauprozesse der 1930er-Jahre an und deckt die Mechanismen totalitärer und diktatorischer Systeme auf. Der Roman entstand 1939 in Frankreich. Die von Koestlers damaliger Lebensgefährtin angefertigte (und teilweise unzulängliche) ...

38,90 CHF

Sophie oder Über die Sprache

Sophie oder Über die ...

nwiefern spiegelt Sprache persönliche Belange und gesellschaftliche Diskurse wider? Was verrät uns Sprache über die Krise der Moderne als Sinn- und Sinnlichkeitsverlust? Wie verändert sich die Sprach- und Weltauffassung angesichts einer politischen Radikalisierung und des Terrors? Solche Fragen umkreist der heute kaum bekannte Kulturphilosoph Ewald Wasmuth (1890-1963) in seinem Buch Sophie oder über die Sprache (1943). Auf der Suche nach ...

22,90 CHF

Peking falten

Peking falten

Peking, in der Zukunft: Um den knapp bemessenen Raum möglichst effizient zu nutzen, wurde die Stadt in drei Sektoren unterteilt, die sich mittels einer raffinierten Konstruktion platzsparend drehen, in der Erde versenken und zusammenfalten lassen. Nach einem strengen Plan wird immer nur ein Sektor entfaltet, damit die Menschen darin ihren Tätigkeiten nachgehen können. Ein Kontakt über die Sektorengrenzen hinweg ist ...

18,90 CHF

Möhring

Möhring

Demnächst, in einem Altenpflegeheim: Der betagte Komponist Möhring muß sich der Beurteilung duch ein Expertengremium unterwerfen, da lebenserhaltende Maßnahmen nur denjenigen zugestanden werden, die der Gesellschaft noch von Nutzen sind. Um Zeit für die Fertigstellung seines Oratoriums zu gewinnen, greift Möhring erfolgreich zu einer List. Doch Möhrings Gegner geben sich nicht geschlagen, und während ausgerechnet der als Gutachter bestellte Soziologe ...

12,90 CHF

Lehrjahre

Lehrjahre

Harry Graf Kessler - Schriftsteller, Publizist und Verleger, Kunstmäzen und Museumsdirektor, Politiker, Diplomat und akribischer Tagebuchautor - gilt als einer der hellsichtigsten Chronisten seiner Epoche. Der europäisch geprägte Adlige, der Kaiser Wilhelm I. und Bismarck noch persönlich kannte und nach 1919 entschieden für die Republik Partei ergriff, verließ Deutschland 1933 und begab sich ins französische Exil. Dort schrieb er seine ...

18,90 CHF

Ein glühend Messer

Ein glühend Messer

Was als harmloser Kurzurlaub am Meer mit der jungen Geliebten Laura gedacht war, endet für den verheirateten Schriftsteller Ned Stowe in einem Alptraum. Eines abends nämlich begegnet er dem skrupellosen Charles Hammer, der Neds Nöte durchschaut und eine perfekte Lösung vorschlägt: einen Pakt zur Beseitigung von Neds neurotischer Ehefrau und zum Mord an einem Onkel, der Charles Hammers Karriere im ...

18,50 CHF

Candide oder Die beste Welt

Candide oder Die beste ...

Voltaires Bericht über die unglaublichen Abenteuer des gutmütigen jungen Candide, den es aus dem Westfälischen in die weite Welt verschlägt, ist eine brillante Mischung aus philosophischer Satire, Liebesgeschichte, Märchen und parodistischer Reiseliteratur. Das zunächst von der Zensur bekämpfte Werk, das den geistlichen und weltlichen Autoritäten seiner Zeit mit Spott und Ironie begegnet, entwickelte sich rasch zu einem "Bestseller" des 18. ...

14,50 CHF

Die Pflasterkästen

Die Pflasterkästen

In seinem autobiographisch geprägten "Feldsanitätsroman" Die Pflasterkästen entwirft Frey ein ungeschöntes Bild des Ersten Weltkriegs. Gespiegelt und verdichtet wird das Erlebte in der Geschichte vom Schriftsteller Funk, der als Sanitäter an die Westfront kommandiert wird und die Wahrheit nüchtern notiert: den Alltag des einfachen Soldaten, Schikanen, Zynismus und Bosheit, auf groteske Weise unfähige Vorgesetzte und die Allgegenwart des Sterbens. Die ...

21,50 CHF