1605 Ergebnisse - Zeige 1 von 20.

Hamburg-Neuenfelde, St. Pankratius

Hamburg-Neuenfelde, St. Pankratius

Anlässlich der 300. Wiederkehr seines Todestages wird die Arp-Schnitger-Orgel in der St. Pankratius-Kirche in Hamburg- Neuenfelde mit einem Großen Kunstführer gewürdigt. Die 1688 vollendete Arp-Schnitger-Orgel bildet zusammen mit den übrigen Ausstattungsstücken der Kirche ein einmaliges hochbarockes Ensemble.

14,50 CHF

St. Clemens

St. Clemens

Obwohl es von St. Clemens in Essen-Werden nur noch Grundmauern und keine Darstellungen aus der Zeit vor ihrem Abriss gibt, fasziniert dieser Ort bis heute: durch die in dieser Region besondere Architektur, es handelt sich um die einzige Drei-Apsiden-Saalkirche nördlich der Alpen, und die bis heute sprudelnde Quelle ("Clemenspöttchen") im ehemaligen Innenraum der Kirche. Auch die einzigartige Atmosphäre und Anziehungskraft ...

35,90 CHF

Schätze aus dem Schutt

Schätze aus dem Schutt

Fast 10 Jahre war St. Leonhard in Frankfurt wegen der Innensanierung geschlossen. Anlässlich des 800jährigen Jubiläums der Gründung veranstaltet das Dommuseum Frankfurt zusammen mit dem Archäologischen Museum sowie der städtischen und der staatlichen Denkmalpflege die Ausstellung "Schätze aus dem Schutt. 800 Jahre St. Leonhard". Zum ersten Mal werden die herausragenden Funde und die Ergebnisse der Grabung und der Restaurierungen in ...

37,90 CHF

Das Museum der Lüneburger Ritterakademie

Das Museum der Lüneburger ...

Die Geschichte des ältesten Lüneburger Museums ist wenig bekannt. Sie beginnt im Jahr 1791 mit der Einrichtung von Museumsräumen innerhalb der Ritterakademie und in der St. Michaeliskirche. Allerdings war es noch kein öffentliches Museum im heutigen Verständnis, sondern eine schulische Einrichtung, die ihre Sammlungsstücke als Lehrmittel für den Unterricht in den Fächern Geschichte, Physik und Naturgeschichte betrachtete.

35,90 CHF

Benediktinerabtei Weltenburg

Benediktinerabtei Weltenburg

Etwa fünf Kilometer südwestlich von Kelheim liegt am Beginn des Donaudurchbruchs das Benediktinerkloster Weltenburg. Nicht nur seine besondere geografische Lage, sondern auch die eindrucksvolle Barockarchitektur unter Mitarbeit stilprägender Künstler wie der Gebrüder Asam verleihen dem Ensemble seinen außergewöhnlichen Reiz. Der neu bearbeitete und neu fotografierte "Große Kunstführer" stellt die bewegte Klostergeschichte, den Bau und seine Ausstattung sowie das Klosterleben vor ...

14,50 CHF

Das Berner Münster

Das Berner Münster

Das Berner Münster ist die größte und wichtigste spätmittelalterliche Kirche der Schweiz. Unter Beteiligung der Freien Reichsstadt Bern, privater Stifter sowie bedeutender Baumeister entstand im 15. und 16. Jahrhundert ein Spitzenwerk einer internationalen Spätgotik.

93,00 CHF

Zwischen Glaube und Geld

Zwischen Glaube und Geld

Frömmigkeit ist nicht die alleinige Triebfeder für die Entwicklung des christlichen Pilgerwesens. Das Buch behandelt in einer weiten chronologischen und räumlichen Perspektive die ökonomischen Zusammenhänge, die auf das byzantinische Pilgerwesen (5.-12. Jh.) einwirkten.- Pilgerwesen und Geld- ein ungewöhnlicher Blick auf den Zusammenhang zwischen Geld und Wirtschaft

61,00 CHF

Italien als Vorbild?

Italien als Vorbild?

Die großen italienischen Seerepubliken Venedig und Genua hatten schon im 13. Jahrhundert protokoloniale Strukturen in Südosteuropa, in der Levante und an der nordafrikanischen Küste errichtet. Im 15. und 16. Jahrhundert waren es dennoch andere Akteure, die flämischen Wirtschaftszentren oder portugiesische Unternehmer, die als Wegbereiter und Träger der sog. ersten Globalisierung in Erscheinung traten. Der Band fragt nach der ökonomischen und ...

47,90 CHF

Maximilian Debus

Maximilian Debus

Der ehemalige Bauhaus- und Ittenschüler Maximilian Debus (1904-1981) bildet eine bislang wenig erforschte Schlüsselfigur in der Kunstgeschichte des 20. Jahrhunderts. In vorliegender Monografie werden erstmals Leben und Werk von Maximilian Debus in einer synoptischen Betrachtung aller Bereiche seiner künstlerischen, gestalterischen, architektonischen und didaktischen Arbeitsfelder vorgestellt. Diese Darstellung seiner Biografie in Verbindung mit seinen umfangreichen, sich wechselseitig durchdringenden Tätigkeiten in Pädagogik, ...

80,00 CHF

Zeitenwende 1400

Zeitenwende 1400

In den Jahrzehnten um 1400 erlebte Norddeutschland eine kulturelle Blüte. Nicht zuletzt die Stadt Hildesheim als Bischofssitz hatte daran einen zentralen Anteil. Damals wurden entscheidende Weichenstellungen an der Schwelle zur Moderne gelegt

47,90 CHF

OBJEKTIV!?

OBJEKTIV!?

Als der Wartburgkommandant Bernhard von Arnswald 1858 schwärmte "Die Photographie gehört zu den wenigen Erfindungen der Menschen, die dem Schaffen des Schöpfers nahekommen", war die Burg bereits auf mehreren Fotografien zu bewundern. Im Jahr 1855 wurden die ersten bekannten Lichtbilder auf Geheiß Großherzogs Carl Alexander von Sachsen-Weimar-Eisenach geschaffen, um den Stand der Wiederherstellung der Burg seiner Ahnen für die Nachwelt ...

21,90 CHF

Der Wirtschaftshof im Kloster St. Johann in Müstair

Der Wirtschaftshof im Kloster ...

Das Benediktinerinnenkloster St. Johann in Müstair ist seit 1983 UNESCO Welterbe. Grundlage dafür sind die zwei bedeutenden Sakralbauten aus der Zeit Karls des Grossen, die Klosterkirche und die Heiligkreuzkapelle, und der einzigartige Freskenzyklus in der Klosterkirche. Die langjährigen archäologischen Forschungen haben die Bedeutung des Klosters zusätzlich unterstrichen. Mit der neuen Reihe Müstair · STUDIEN hat sich die Stiftung Pro Kloster ...

68,00 CHF

voll Gott

voll Gott

Die Kirchengemeinde Maria Geburt, Aschaffenburg schreibt, wie sich Raum, Liturgie und sie sich selbst seit der Neugestaltung ihrer Kirche 1999 wandeln.Mit Beiträgen von: Karl Baier, Jürgen Emmert, Sven-Joachim Haack, Jürgen Herzing, Markus Krauth, Silvia Möller, Matthias Josef Schneider, Eberhard Schott, Thomas Sternberg, Ellen und Peter-Otto Ullrich, Leo Zogmayer

27,90 CHF

Hans Kock. Bild des Glaubens

Hans Kock. Bild des ...

St. Cyriacus in Kellinghusen ist eine der ältesten Feldsteinkirchen Schleswig-Holsteins. Der Bildhauer Hans Kock (1920-2007) hat den Innenraum sowohl malerisch als auch bildhauerisch neu gestaltet. Ein Modellfall geglückter Stilkoexistenz und der Begegnung von moderner Kunst und Christentum.

35,90 CHF

Michael Wolgemut

Michael Wolgemut

Michael Wolgemut unterhielt in Nürnberg eine der produktivsten Künstlerwerkstätten der Spätgotik. In großem Radius lieferte er Tafelgemälde und Altarretabel, Entwürfe für Glasfenster und anspruchsvolle Druckgraphik. Der Katalog bietet erstmals einen tiefen Einblick in sein vielseitiges Schaffen.

51,50 CHF