Zur Kasse

7986 Ergebnisse - Zeige 1 von 20.

Meine geniale Freundin

Meine geniale Freundin

Ferrante, Elena n

Sie könnten unterschiedlicher kaum sein und sind doch unzertrennlich, Lila und Elena, schon als junge Mädchen beste Freundinnen. Und sie werden es ihr ganzes Leben lang bleiben, über sechs Jahrzehnte hinweg, bis die eine spurlos verschwindet und die andere auf alles Gemeinsame zurückblickt, um hinter das Rätsel dieses Verschwindens zu kommen. Im Neapel der fünfziger Jahre wachsen sie auf, in ...

29,90 CHF

Die Geschichte eines neuen Namens

Die Geschichte eines neuen ...

Ferrante, Elena

Lila und Elena sind sechzehn Jahre alt, und sie sind verzweifelt. Lila hat noch am Tage ihrer Hochzeit erfahren, dass ihr Mann sie hintergeht – er macht Geschäfte mit den allseits verhassten Solara-Brüdern, den lokalen Camorristi. Für Lila, arm geboren und durch die Ehe schlagartig zu Geld und Ansehen gekommen, brechen leidvolle Zeiten an. Elena hingegen verliebt sich Hals über ...

33,90 CHF

Die Geschichte des verlorenen Kindes

Die Geschichte des verlorenen ...

Ferrante, Elena

Elena ist schließlich doch nach Neapel zurückgekehrt, aus Liebe. Die beste Entscheidung ihres ganzen Lebens, glaubt sie, doch als sich ihr nach und nach die ganze Wahrheit über den geliebten Mann offenbart, fällt sie ins Bodenlose. Lila, die ihren Schicksalsort nie verlassen hat, ist eine erfolgreiche Unternehmerin geworden, aber dieser Erfolg kommt sie teuer zu stehen. Denn sie gerät zusehends ...

33,90 CHF

Laederachs 69 Arten den Blues zu spielen

Laederachs 69 Arten den ...

Laederach, Jürg

Das abendfüllende Programm dieser Blues-Kompositionen umfaßt kurze und lange, erheiternde und niederschlagende, energisch aufbauende und mühelos niederreißende, schlichte und schlicht aberwitzige, brutale und lässige (sogar gelassene) Geschichten, atemberaubend und wiederbelebend, in zuvorkommend abgezählten Portionen. Die im Titel angegebene Anzahl der Titel ist nur geschätzt. Die den Titel des Buches tragende Kleinst-Story ist echt schlimm, aber Dutzende anderer suchen das nach ...

25,90 CHF

Wo wir stehen

Wo wir stehen

Obama, Barack / Riesselmann, Kirsten Noch nicht erschienen, Oktober 2018

Das erste Mal nach seiner Präsidentschaft meldet sich Barack Obama an der University of Illinois at Urbana-Champaign in aller Deutlichkeit zu Wort. Wo steht die Demokratie? Wie kann es weitergehen nach all dem Lärm und Schmutz? Und auf was kommt es in der Politik in Wahrheit an? Auf diese Fragen gibt Barack Obama Antworten. Eloquent, ehrlich und mit Kampfeswillen beschreibt ...

10,50 CHF

Depeschen nach Mailland

Depeschen nach Mailland

Laederach, Jürg / Mettler, Michel / Mettler, Michel Lieferbar in 48 Stunden

»Bei mir war Pfingsten, und bei dir?«Im Februar 2002 lädt das Schweizer Radio DRS die Autoren Jürg Laederach und Michel Mettler zu einem Gespräch über Jazz ein. Ausgehend von dieser Begegnung im Aufnahmestudio entwickelt sich ein intensiver E-Mail-Diskurs, zunächst über Musik, dann, von der Tonspur des Lebens abweichend und immer wieder fulminant zu ihr zurückkehrend, eine laufende Mitschrift des Alltags, ...

20,50 CHF

Neue Wissenschaft von alten Zeichen: Vicos Sematologie

Neue Wissenschaft von alten ...

Trabant, Jürgen

Obwohl Vico zunehmend als Denker eigenen Rechts und nicht bloß als Vorgänger erfolgreicherer späterer philosophischer Positionen gelesen wird, steht auch heute immer noch die geschichtsphilosophische Lektüre im Vordergrund. Dabei hat Vico den mondo civile, die gesellschaftlich-kulturelle Welt, auf der seine Philosophie gründet, als eine Welt aus Zeichen und Sprache gefaßt und in diesen semiotischen Manifestationen des Menschen den Zugang zum ...

23,50 CHF

Echtleben

Echtleben

Kullmann, Katja Noch nicht erschienen, Oktober 2018

Katja Kullmann knöpft sich die neoliberalen Lebenslügen vor, an die sie selbst und wir alle viel zu lange geglaubt haben. Verletzlich, intelligent, drastisch.»Um sechs Uhr dreißig stand ich auf, duschte, putzte meine Za¿hne, zog irgendetwas an und verließ gegen sieben Uhr fu¿nfzehn das Haus. Es war so weit: Statt zur Bank fuhr ich zur Arge. ... Erst jetzt, pleite und ...

16,90 CHF

Gegen Judenhass

Gegen Judenhass

Polak, Oliver Lieferbar in 24 Stunden

Ein alarmierender Appell gegen Menschenhass und den erstarkenden Antisemitismus in Deutschland.»Wenn du heute wieder nicht lustig bist, landest du im Aschenbecher!«»Mein Vater ist auch im KZ gestorben, besoffen vom Wachturm gekippt.«»Musst du nicht weg? Der letzte Zug nach Auschwitz fährt doch gleich.«»Juden wollen immer Mitleid!«Das sind nur ein paar der Sätze, die der Autor dieses Buches tagtäglich in Deutschland zu ...

11,90 CHF

Skizze eines Unglücks/Skizze eines Verunglückten

Skizze eines Unglücks/Skizze eines ...

Frisch, Max / Johnson, Uwe Lieferbar in 48 Stunden

In seinem »Tagebuch 1966-1971« hat Max Frisch Fragmente einer Erzählung unter dem Titel »Skizze eines Unglücks« veröffentlicht: Der Arzt Viktor fährt mit seiner Geliebten Marlies, Romanistin, in die Provence. Es kommt zu einem Unfall, bei dem die Frau stirbt. Nie wieder ist Viktor später in einen Unfall verwickelt, aber der Rest seines Lebens ist bestimmt von seinen Schuldgefühlen gegenüber der ...

14,50 CHF

Die Tugend der Frauen von Comitán

Die Tugend der Frauen ...

Castellanos, Rosario / Strien, Petra Lieferbar in 48 Stunden

Rosario Castellanos (1925-1974) gilt als Mexikos bedeutendste Autorin des 20. Jahrhunderts. Mit großem Engagement wandte sie sich der Situation mexikanischer Frauen in einer vom Machismo geprägten Familientradition zu. So ist auch der Titel »Die Tugend der Frauen von Comitán« durchaus mit Augenzwinkern zu verstehen: Der Roman bietet ein äußerst vergnügliches und beißend spöttisches Kabinettstück um die bedeutungsträchtigen Themen Jungfräulichkeit und ...

17,90 CHF

Wer lebt

Wer lebt

Borchers, Elisabeth

»Ein Dichter«, schreibt Paul Valéry, »hat nicht die Aufgabe, den dichterischen Zustand zu empfinden: dies ist eine Privatangelegenheit. Er hat die Aufgabe, ihn bei anderen zu schaffen. Man erkennt den Dichter an der einfachen Tatsache, daß er den Leser In einen >Inspirierten< verwandelt.« Und das Gedicht, das dies vermag, kommt nicht mit Pauken und Trompeten daher, kann nicht - es ...

14,50 CHF

Von der Grammatik des heutigen Tages

Von der Grammatik des ...

Borchers, Elisabeth Lieferbar in 48 Stunden

Elisabeth Borchers gilt als Dichterin der Stille oder auch, so Karl Krolow, als Autorin der »Lautlosigkeit«. Ihre Lyrik zeichnet sich vor allem dadurch aus, daß sie auf jedes Ornament und auf jede auftrumpfende, Bedeutung suggerierende Geste verzichtet. Elisabeth Borchers hat nie ihre Stimme bei allfälligen »Ereignissen« erhoben, hat im »Geschäft des Sich-Einmischens«, von anderen vortrefflich beherrscht, sich nie eilig zu ...

14,50 CHF

Eine Geschichte auf Erden

Eine Geschichte auf Erden

Borchers, Elisabeth Lieferbar in 48 Stunden

Elisabeth Borchers, von Marcel Reich-Ranicki gerühmt als »Meisterin des Verschweigens, der irritierenden Stille«, legt mit Eine Geschichte auf Erden einen Gedichtband vor, in den beunruhigende Erfahrungen eingegangen sind. Entstanden ist: ein Buch des Abschieds. Beharrlich und in immer neuen Anläufen versucht die Autorin einen Ort zu finden, an dem sich Klarheit über die eigene Existenz, über das Weiter nach einem ...

14,50 CHF

Zeit. Zeit

Zeit. Zeit

Borchers, Elisabeth Lieferbar in 48 Stunden

Zeit. Zeit ist ein neuer Gedichtband von Elisabeth Borchers, ein opus magnum, ein klares, schönes, leuchtendes, weises Buch. Der Band ist im Februar 2006 erschienen, anläßlich des 80. Geburtstags einer großen Autorin.

11,90 CHF

Gedichte

Gedichte

Borchers, Elisabeth / Becker, Jürgen Lieferbar in 48 Stunden

Ein »Experiment mit der Tradition«, so wurde die Lyrik der Elisabeth Borchers genannt, als I96I und I967 ihre beiden Gedichtbände gedichte und Der Tisch an dem wir sitzen erschienen. Damit waren zwei Punkte genannt, zwischen denen sich eine eigenständige Sinn- und Formenwelt der deutschen Gegenwartsliteratur festmachte. Ihre Worte nahmen diese Gedichte gleichermaßen aus der vertrauten Sphäre von Märchen- und Kinderwelt, ...

17,90 CHF