169846 Ergebnisse - Zeige 81 von 100.

Territorialer Nationalismus in China

Territorialer Nationalismus in China

In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts bemühten sich eine Reihe von chinesischen Historikern und Geographen, den Wandel Chinas vom universalen Kaiserreich zum modernen Nationalstaat zu erklären. Sie reagierten auf die nationale Bedrohung durch die europäischen Mächte und Japan mit einem eigenen Nationalismus-Diskurs, der nicht auf westliche Konzepte zurückgriff. Es entstand ein moderner Forschungszweig der Historischen Geographie, Studiengesellschaften wurden gegründet ...

Zwangssterilisation in Bonn (1933-1945)

Zwangssterilisation in Bonn (1933-1945)

Zur nationalsozialistischen Rassenideologie gehörte es, vermeintlich erbkranke Menschen an der Fortpflanzung zu hindern. Um ihre zwangsweise vorgenommene Sterilisation zu legitimieren, erließen die Machthaber am 1. Januar 1934 das »Gesetz zur Verhütung erbkranken Nachwuchses« und errichteten Erbgesundheitsgerichte. Vor diesen Gerichten übten medizinische Sachverständige großen Einfluss auf das Verfahren aus: Sie waren es häufig, die den »Erbkrankverdächtigen« anzeigten, seine Sterilisation beantragten und ...

Gesammelte Werke. BD 2: Psychologie des Konzentrationslagers. Synchronisation in Birkenwald

Gesammelte Werke. BD 2: ...

Band 2 der Edition der Gesammelten Werke von Viktor E. Frankl schließt inhaltlich an den ersten Band an. Er präsentiert Artikel, Interviews und Buchbeiträge Viktor Frankls aus den Jahren 1945 bis 1997 mit den thematischen Schwerpunkten der Psychologie des Konzentrationslagers und des Krieges, sowie philosophische und psychologische Beiträge über den Umgang mit Leid und Schuld. Band 2 beinhaltet auch das ...

47,90 CHF

Anny Robert: Herrlich ist's in Tel Aviv - aus der Wiener Perspektiv'

Anny Robert: Herrlich ist's ...

Anny Robert, geb. 31. Juli1909 in Wien, gest. am 18. Dez. 2003 in Ramat-Cen, Israel "Wenn man Erinnerungen aufschreibt, muss man in erster Linie Mut zur Wahrheit haben und womöglich nichts beschönigen. Aber gibt es überhaupt eine absolute Wahrheit?" Bearbeitet und herausgegeben von: Daniela Ellmauer Autorin und Historikerin, Salzburg Miguel Herz-Kestranek, Schauspieler und Autor, Vizepräsident des Österreichischen P.E.N.-Club. Der Sohn ...

Horst Osterheld und seine Zeit (1919-1998)

Horst Osterheld und seine ...

Als außenpolitischer Berater der Bundeskanzler Adenauer, Erhard und Kiesinger hat Horst Osterheld zwischen 1960 und 1969 maßgeblich den Kurs der deutschen Außenpolitik geprägt. Dem ersten Kanzler blieb er auch nach dessen Abgang aus dem Kanzleramt als enger Vertrauter verbunden. Horst Osterheld hat in mehreren Büchern Zeugnis von seinem Dienst an der deutschen Außenpolitik abgelegt. Er war Patriot im besten Sinne ...

Österreichische Familien

Österreichische Familien

Nicht nur die großen traditionsreichen Familien und mythenumwobenen Dynastien erhalten einen eigenen Platz in der Geschichte, auch Aufsteiger, Neureiche und politische Akteure, deren familiärer Hintergrund bislang kaum bekannt oder verdunkelt wurde, hinterlassen ihre Spuren im kollektiven Gedächtnis. Repräsentativ für die Herrscher und Gestalter des alten Österreich stehen die Familien Habsburg, Kinsky und Esterházy, die noch immer stark im öffentlichen Bewusstsein ...

Kronprinz Rudolf

Kronprinz Rudolf

Der Historiker und Erfolgsautor Jean-Paul Bled hat hier eine fesselnde und einfühlsame Biographie des Kronprinzen geschrieben. Rudolfs schillernde Persönlichkeit, sein tragisches Schicksal und sein Tod haben den ausgefallensten Gerüchten und Legendbildungen Nahrung gegeben und bis heute nichts an Faszinationskraft verloren. Für Liberalismus und Demokratie, für die Rechte der Minderheiten in der Donaumonarchie und gegen Nationalismus und Antisemitismus: Mit diesen Überzeugungen ...

Antiochos IV. Epiphanes

Antiochos IV. Epiphanes

Antiochos IV. Epiphanes (ca. 210-164) war König des seleukidischen Herrschaftsbereichs. Nach der Niederlage seines Vaters Antiochos III. in der Schlacht bei Magnesia (190) gegen die Römer und den anschließenden Friedensverhandlungen lebte er bis 178 als Geisel in Rom. Er ließ sich nach seiner Freilassung in Athen nieder und bestieg nach der Ermordung seines Bruders Seleukos IV. 175 den Thron. Dem ...

93,00 CHF

Sanskrit-Wörterbuch der buddhistischen Texte aus den Turfan-Funden /Sanskrit Dictionary of the Buddhist Texts from the Turfan Finds. Und der kanonischen Literatur der Sarvastivada-Schule /And of the Canonical Literature of the Sarvastivada School / Sanskr

Sanskrit-Wörterbuch der buddhistischen Texte ...

Das Sanskrit-Wörterbuch erschließt nicht nur die Texte aus den Turfan-Funden, sondern öffnet dem Leser auch den Weg zum genauen inhaltlichen Verständnis. Die 18. Lieferung bildet - nach Abschluss des II. Bandes - die dritte Lieferung des III. Bandes.

74,00 CHF

Biopolitik und politische Kommunikation. Die Rolle der Bundesregierung in der Stammzellendebatte

Biopolitik und politische Kommunikation. ...

Die Frage, ob Wissenschaftler embryonale Stammzellen zu Forschungszwecken nach Deutschland importieren dürfen oder nicht, wurde in den vergangenen Jahren so kontrovers diskutiert wie kaum ein anderes Thema zuvor. Den Stein ins Rollen brachte im Jahr 2000 der Neuropathologe Oliver Brüstle, der einen entsprechenden Antrag bei der Deutschen Forschungsgemeinschaft stellte. Eine engagiert geführte ethische Debatte darüber, ob deutsche Forscher es ihren ...

40,90 CHF

Kriegswirklichkeit und Soldatenalltag während des Zweiten Weltkriegs in Nordnorwegen - im Spiegel der persönlichen Erinnerung des "Stadtbauführers" Paul Schmidt aus Rotenburg an der Fulda. Eine Studie zur Vergangenheitstradierung durch das "Familiengedäch

Kriegswirklichkeit und Soldatenalltag während ...

HAMMERFEST, 2. JUNI 1942:"Morgens 630 3 Feindliche Flieger über der Stadt. Abwurf von 3 Bomben über freiem Gelände."---HAMMERFEST, 22. AUGUST 1944:"liegeralarm von 1240-1355h (4 engl. Jäger über Hammerfest) Fliegeralarm von 1915-2005h."---Dies notierte mein Großvater an diesen Tagen in seine Tagebücher. Aber inwieweit sind diese Notizen repräsentativ für die tägliche Kriegsrealität? Wie sahen die Kriegswirklichkeit und der Soldatenalltag für die während ...

37,50 CHF

Forumtheater in den Straßen Nepals. Emanzipation jenseits des Entwicklungsdiskurses?

Forumtheater in den Straßen ...

Anne Dirnstorfer stellt in ihrem Buch anschaulich dar, wie die Methoden des Theaters der Unterdrückten, die erst kürzlich in Nepal 'entdeckt' wurden, dort angewendet werden. Die Autorin begleitet zwei nepalesische Theatergruppen bei ihren Forumaktivitäten und analysiert anhand von vier detailliert geschilderten Fallbeispielen, wie Konflikte für die nepalesische Öffentlichkeit inszeniert werden. Am Beispiel der Aufführungen wird ein tiefer Einblick in aktuelle ...

36,90 CHF

Desillusionen, heiter

Desillusionen, heiter

In jungen Jahren, wenn die Veilchen blühen, helfen einem die Illusionen über die Schwierigkeiten des Alltags hinweg. Mit der Zeit aber wird einem der Wert der Desillusionen bewußt, jener schmerzhaften Enttäuschungen, die unser Leben ausmachen. War das erstrebte, nie bekommene Mädchen anfangs noch ein großer Schmerz, sind die Berufsaussichten noch so unsicher, die man sich macht, so kommt der große ...

40,90 CHF

Zum Aphorismus der Wiener Moderne. Arthur Schnitzler, Hugo von Hofmannsthal, Karl Kraus

Zum Aphorismus der Wiener ...

Der Aphorismus ist eine Prosa-Kurzform, bei der nicht nur geistreiche Gedanken stringent und originell ausgedrückt werden, sondern dieses Genre verknüpft auch zeitbezogene Kritik mit überzeitlichem Philosophieren. In dieser Weise durchleuchten die Aphorismen der prominentesten Repräsentanten der Wiener Moderne (Arthur Schnitzler, Hugo von Hofmannsthal und Karl Kraus) die vielschichtigen geistigen Strömungen sowie ästhetischen Anschauungen des europäischen Fin de Siècle - Impressionismus, ...

47,50 CHF

Identitätskonstruktionen in Deutschland lebender Türken der 2. Generation

Identitätskonstruktionen in Deutschland lebender ...

Gesa Reiff nähert sich in ihrem Buch der gegenwärtigen Integrationsdebatte über die in Deutschland lebenden Türken mittels einer sensiblen Einzelfallanalyse an. Unter Einbeziehung aktueller Identitäts- und Sozialisationstheorien wird die Identitätskonstruktion einer jungen türkischen Frau der zweiten Generation dargestellt, die wenig gemein hat mit der momentan in Politik und Medien vorherrschenden Tendenz, Deutschlands sogenannten ausländischen Mitbürgern quasi pauschal die Fähigkeit abzusprechen, ...

40,90 CHF