Zur Kasse

110136 Ergebnisse - Zeige 1 von 20.

Trambahn der Stadt St. Gallen

Trambahn der Stadt St. ...

Wanner, Ruedi / Aeschlimann, Jürg Enabled

Am 20. Mai 1897 fuhren in St. Gallen die ersten Trams von Stocken (Bruggen) nach Heiligkreuz sowie vom Bahnhof nach Krontal. Letztere wurde 1910 um 750 m bis Neutal verlängert. 1911 folgte eine neue Linie Union–Hochwacht (ab 1913 bis Nest) dazu. Im Rahmen des Doppelspurausbaus kam es in den Jahren 1911 und 1916 zu verschiedenen Linienverlegungen, worauf die Trambahn mit ...

45,00 CHF

Die Dickköpfe - Die komplette Serie

Die Dickköpfe - Die ...

Bannert, Walter / Fischer, Ottfried / Krassnitzer, Harald / Hailer, April Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen

SAT.1 STARKINO MIT OTTFRIED FISCHERBIER UND FUSSBALL. Das sind die Prioritäten im Leben von Otto Mühlendorfer (Ottfried Fischer), niederbayrischer Brauereibesitzer und Sponsor des örtlichen Fußballvereins. Und natürlich die Dauerfehde mit seinen österreichischen Nachbarn, deren Verein vom ehemaligen Schulfreund und Ex-Fußballstar Toni Brandtner (Harald Krassnitzer) trainiert wird. Als Mühldorfers Ehefrau (April Hailer) droht, ihn zu verlassen, entbrennt ein verbitterter Rosenkrieg, der ...

15,50 CHF

Gläubiger-Strategien bei krisenbehafteten Unternehmen im Vorfeld einer möglichen Insolvenz

Gläubiger-Strategien bei krisenbehafteten Unternehmen ...

Uhlig, Stefan Neuauflage/Nachdruck unbestimmt

Inhalt Externe Beratung in der Unternehmenskrise (Uhlig) Bankinterne Überlegungen und Strategien bei Beurteilung und Fortführung notleidender Kreditengagements (Lauer) Bedeutung der Going-Concern-Prämisse bei Prüfung der Sanierungsfähigkeit von Unternehmen (Lück) Die "Liqui-Prüfung" als neues Instrument der Finanzverwaltung (Bruschke/Franke) Vermeiden von Anfechtungsrisiken in der Unternehmenskrise (Leithaus) Insolvenzantrag: die bessere Sanierungsalternative ? (Vallender)

13,90 CHF

Die Auswirkungen des Bauhauses auf die Buchgestaltung der zwanziger Jahre

Die Auswirkungen des Bauhauses ...

Kottke, Angela Folgt in ca. 5 Arbeitstagen

In der vorliegenden Arbeit wird die Absicht verfolgt, aus buchwissenschaftlicher Perspektive die Charakteristika der Buchgestaltung des zwischen 1919 und 1933 bestehenden Bauhauses herauszuarbeiten und in die zeitgenössischen Entwicklungen der Typographie-Geschichte einzuordnen. Abschließend soll untersucht werden, inwiefern die hier vertretenen Gestaltungsprinzipien Eingang in die allgemeine Buchproduktion der Weimarer Republik fanden. Um die Buchpublikationen des Bauhauses ¿ inhaltlich wie optisch ¿ im ...

65,00 CHF

Wenn Gwendolin nachts schlafen ging

Wenn Gwendolin nachts schlafen ...

Strasser, Susanne / Krausser, Helmut Neuauflage/Nachdruck unbestimmt

Was passiert wenn Gwendolin nachts schlafen geht? Im Kinderzimmer wird das Spielzeug wach, der Teddybär und die Barbiepuppe, das Schaukelpferd und der Aufziehvogel, das Sparschwein und die Schneekugel, die Gummiente und der Stoffhase. Was machen sie? Man weiß es nicht. In den wunderbaren Bildern von Susanne Straßer und den Versen von Helmut Krausser erfährt man endlich, dass in ach so ...

23,90 CHF

Mein heimliches Auge - Paket

Mein heimliches Auge - ...

Gehrke, Claudia / Schmidt, Uve Neuauflage/Nachdruck unbestimmt

drei Bände des bekannten erotischen Jahrbuchs im Paket. Lust, Liebe, Erotik, Beziehungen in Sachtexten, Kurzgeschichten, Glossen, Gedichten, Gesprächen und viel vielen Bildern

55,50 CHF

Ich wünsch dir einen Freund

Ich wünsch dir einen ...

Grün, Anselm / Hennerfeind, Barbara / Weisenberger, Erik / Grün, Anselm

Von der Freundschaft „Neben der Liebe bedarf jeder Mensch der Freundschaft, wenn er nicht Schaden an seiner Seele nehmen will“, sagt Anselm Grün. Der Berater und geistliche Begleiter Anselm Grün weiß aus vielen Gesprächen, wie wichtig ein Freund, eine Freundin für die eigene Lebensbewältigung ist. Zum Freund geht man, wenn alle Stricke reißen. Jemandem Freund zu sein, bereichert das eigene ...

Das Jahr des Skorpions

Das Jahr des Skorpions

Nazarov, Uchqun / Baldauf, Ingeborg Neuauflage/Nachdruck unbestimmt

Uchqun Nazarov entwirft in seinem Roman ein opulentes Sittengemälde der usbekischen Gesellschaft zur Zeit des Zweiten Weltkriegs. Obwohl das Buch, das erst mit der Perestroika veröffentlicht werden konnte, in Usbekistan ein Bestseller wurde, ist Nazarov mit seinem kompromißlosen Gerechtigkeitssinn den Mächtigen nicht wohlgelitten. In Taschkent kreuzt sich der Leidensweg dreier Frauen durch das unheilvolle Wirken eines skrupellosen Emporkömmlings und Kriegsgewinnlers. ...

28,90 CHF