Aschenputtel und Schneewittchen - Die ZEIT-Edition

Trotz Verbot der Stiefmutter ist Aschenputtel verkleidet auf den Ball ins Schloss geschlichen. Der Prinz ist fasziniert von ihr. Als sie um Mitternacht nach Hause eilt, bleibt ihr Schuh zurück und für den Prinzen beginnt eine aufregende Suche nach der Unbekannten. // Gioachino Rossini (1792-1868) war ein italienischer Komponist. Der Musikersohn begann im Alter von 12 Jahren zu komponieren, wurde Operndirektor in Neapel und Paris und ging mit seinen 39 Opern als »Meister der komischen Oper« in die Geschichte ein. //// Weil der Spiegel an der Wand sagt, dass Schneewittchen die Schönste sei im ganzen Land, will ihre böse Stiefmutter sie umbringen lassen. Schneewittchen flieht in den Wald und findet Zuflucht im kleinen Haus bei den sieben Zwergen. Doch auch hier erlebt sie aufregende Abenteuer. // Giuseppe Verdi (1813-1901) war ein italienischer Komponist, der bereits als Kind sehr talentiert Orgel spielte. Er stieg zum wichtigsten Opernkomponisten Italiens auf und seine Opern werden bis heute weltweit gespielt. //// Gespielt von: Michael Seeboth, Anna-Maria Böhm, Jenny Winkler, Anna-Christina Reske, Katrin Wolter, Frank Logemann, Marvin Thiede, Jana Rahma, Emil Schwarz, Julia Katharina Stark, Janis Rattenni, Antje Hamer, Hildegard Meier, Luca Zamperoni, Christian Bergmann, Friedrich Bochröder, Sebastian Kolb u.a.

18,50 CHF


Artikelnummer 9783947161027
Preis 18,50 CHF
Autor Grimm, Brüder / Petzold, Bert Alexander
Sprache ger
Seitenangabe
Verlag Amor Verlag GmbH
Erscheinungsjahr 2017
Meldetext Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Einband Audio CD (CD/SACD) (CD)
Weight 0
Reihe Märchen-Klassik für kleine Hörer Die ZEIT-Edition
Anzahl der Bewertungen 0

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen.