Zur Kasse

Bremgarten-Dietikon - Bahn

Am 1. Mai 1902 nahm die elektrische Strassenbahn von Bremgarten nach Dietikon den Betrieb auf. 1910 schloss die BD mit den SBB einen Pachtvertrag für die 1876 eröffnete Normalspurbahn Wohlen–Bremgarten ab. Sie elektrifizierte die SBB-Strecke, rüstete diese mit der dritten Schiene aus und baute eine kurze, rund einen Kilometer lange schmalspurige Verbindung über die Reuss. Am 8. Februar 1912 konnte der durchgehende Verkehr Dietikon–Wohlen aufgenommen werden. Ab den dreissiger Jahren wurden Anlagen und Rollmaterial ausgebaut und ergänzt. Mit Ausnahme einer kurzen Strecke in Dietikon fahren die Züge heute ausschliesslich auf Eigentrassee. Auch sind erste Doppelspurabschnitte realisiert worden.Heute steht den Fahrgästen eine moderne, leistungsfähige Vorortsbahn mit grossen Zukunftsplänen zur Verfügung.

45,00 CHF


ISBN 9783907579220
Preis 45,00 CHF
Autor Inäbnit, Florian/Aeschlimann, Jürg
ISBN 9783907579220
Verlag Prellbock
Anzahl der Bewertungen 0

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen.