Cannabispolitik

Hat die gesetzliche Regelung der Produktion, des Verkaufes und des Konsums von Hanf in der Schweiz ihre intendierten Ziele erreicht? Welche nicht intendierten oder sogar kontraproduktiven Effekte werden dabei erzielt?Die Fragen, die sich in der schweizerischen Cannabispolitik niemand (gerne) stellt, betreffen unter anderem auch den effektiven Erfolg des Ordnungsbussenmodells, die unterschiedlichen polizeilichen Strategien und Vorgehensweisen in den verschiedenen Kantonen, die härtere Auslegung des Strassenverkehrsgesetz im Bezug auf Cannabiskonsum im Vergleich zum Alkohol und die Absurditäten bei der Verwendung von Cannabis zu medizinischen Zwecken.

19,00 CHF


Artikelnummer 9783037771952
Preis 19,00 CHF
Autor Herzig, Michael / Zobel, Frank / Cattacin, Sandro
Sprache ger
Seitenangabe 140
Verlag Seismo
Erscheinungsjahr 2019
Meldetext
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Weight 0
Reihe Penser la Suisse
Anzahl der Bewertungen 0

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen.