Zur Kasse

Prellbock-Verlag 5 Ergebnisse.

Wengernalpbahn

Wengernalpbahn

Inäbnit, Florian

Am 1. Juli 1890 erreichten die Berner Oberland-Bahnen die Kurorte Lauterbrunnen und Grindelwald. Seit dem 20. Juni 1893 verbindet die längste Zahnradbahn der Schweiz diese beiden Orte auf direktem Weg. Die wintersichere Erschliessung des autofreien Kurorts Wengen erforderte 1910 den Bau einer zweiten, günstiger trassierten Linienführung von Lauterbrunnen nach Wengen. Gleichzeitig konnte die Bahn auf elektrischen Betrieb umgestellt werden. Mit ...

69,00 CHF

Berner Oberland-Bahnen

Berner Oberland-Bahnen

Aeschlimann, Jürg

Bereits ein Jahr nach der Inbetriebnahme der Bödelibahn wurde 1873 ein erstes Konzessionsgesuch für eine Normalspurbahn in die Lütschinentäler eingereicht. Das Projekt kam aber nicht zur Ausführung. 1886 wurde ein Konzessionsgesuch für eine Bahn von Bönigen nach Lauterbrunnenen und einer Zweiglinie von Zweilütschinen nach Grindelwald eingereicht. Am 29. April 1887 erteilte die Bundesversammlung die Konzession. Den fahrplanmässigen Betrieb nahmen die ...

69,00 CHF

Bergbahn Lauterbrunnen-Mürren

Bergbahn Lauterbrunnen-Mürren

Brawand, Hansruedi

Am 14. August 1891 nahm die Bergbahn von Lauterbrunnen nach Mürren den Betrieb auf. Sie bestand damals aus zwei Sektionen: Die Standseilbahn von Lauterbrunnen nach Grütschalp mit einer Länge von 1217 m und einer maximalen Steigung von 61% und der Adhäsionsbahn von Grütschalp nach Mürren mit einer Länge von 4323 m und einer maximalen Steigung von 50‰. Die Standseilbahn erfuhr ...

69,00 CHF

Aare Seeland mobil  1

Aare Seeland mobil 1

Aeschlimann, Jürg

Am 26. Oktober 1907 verkehrten die ersten Züge der elektrisch betriebenen Langenthal–Jura-Bahn (LJB). Die Strecke führte ursprünglich von Langenthal nach Niederbipp und von dort weiter nach Oensingen. Der Ast Niderbipp–Oensingen SBB wurde am 9. Mai 1943 jedoch wieder eingestellt. Am 5. Oktober 1917 wurde die Langenthal–Melchnau-Bahn (LMB) unter lebhafter Beteiligung der Bevölkerung feierlich eingeweiht. Beide Bahnen fusionierten 1958 zu den ...

69,00 CHF