Zur Kasse

Correspondenz-Blatt für Zahnärzte, 1884, Vol. 13

Excerpt from Correspondenz-Blatt für Zahnärzte, 1884, Vol. 13: Ein Vierteljährlicher Bericht Über die Neuesten Erfahrungen und Erfindungen der Zahnheilkunde und ZahntechnikIn Betreff der "vor der Füllung eines Zahnes nothwendigen Präpa rirung der Cavität muss als erste (nur einige wenige Ausnahmsfälle zulassende) Regel gelten, dass alle cariösen Theile entfernt werden müssen. Wenn der Rand der Cavität nicht aus gesundem Gewebe be steht, so wird auch nach Einführung der Füllung die Caries immer weiter um sich greifen. In Hinsicht dieses Punktes werden von Seiten junger Anfänger oft Missgriffe begangen, weil man eine gewisse Scheu davor hat, allzu tief mit dem Schmelzmesser oder Excavator einzu schneiden. Man sollte bedenken, dass obwohl die Empfindlichkeit der Zähne bei den einzelnen Patienten sehr verschieden ist die Ex eision der cariösen Theile mit mehr oder weniger Schmerzen verbunden sein muss, welche jedoch in den meisten Fällen von verständigen Pa tienten ruhig ertragen wird, besonders wenn das Instrument scharf ist und die Operation rasch und mit sicherer Hand vorgenommen wird. Auch können in manchen Fällen die Schmerzen bedeutend gelindert werden und zwar durch die Anwendung von Mitteln, wodurch die Em pfindlichkeit des Dentins vermindert wird, wie z. B. Zinkchlorid und arsenige Säure. Man kann die Cavität mit einer starken Lösung des ersteren Mittels auswaschen oder eine kleine Quantität des letzteren einlegen, durch beides wird die gewünschte Wirkung erzielt, doch ist bei allen Fällen, wo die. Pulpa nur von einer dünnen Dentinschicht bedeckt ist, grosse Vorsicht zu empfehlen, damit keine Reizung der selben (und in Folge dessen eine Entzündung) eintreten kann.About the PublisherForgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.comThis book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully, any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.

Folgt in ca. 10 Arbeitstagen

48,90 CHF


ISBN 9780267191123
Preis 48,90 CHF
Autor Author, Unknown
Sprache ger
Seitenangabe 374
Verlag Forgotten Books
Erscheinungsjahr 2018
Meldetext Folgt in ca. 10 Arbeitstagen
Einband Fester Einband
Reihe
Anzahl der Bewertungen 0

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen.