Das Huhn, das vom Fliegen träumte

Der Blick durch die angelehnte Scheunentür eröffnet der Legehenne Sprosse eine sehnsuchtsvolle Perspektive: Ihr Traum ist es, in die Freiheit zu entkommen und endlich ein Ei ausbrüten zu können. Schwach und krank von ihrem monotonen Dasein im Hühnerstall, gelingt ihr schließlich der Ausbruch. Doch das Leben in Freiheit ist viel härter und unbarmherziger, als sie es sich vorgestellt hat - bis sie in einem verlassenen Nest ein Ei findet und neue Hoffnung schöpft: Die Freiheit birgt nämlich auch das größte Glück.Eine wunderschöne Geschichte über das Träumen und die Liebe - und den Mut, sein Leben in die eigene Hand zu nehmen. »Ohne Kitsch zeigt die Autorin aus Seoul, wie hart das Leben und wie stark die Liebe ist. Fabelhaft.« Jolie »Eine Hymne auf das Leben, die Kinder und Erwachsene gleichermaßen begeistern wird.« Bücher »Kein Roman über die Liebe und rührende Aufopferung einer Mutter zu ihrem Kind könnte diese zu Herzen gehende Fabel besser erzählen. Eine wunderschöne Lektüre, die lange nachklingt.« Freiburger Nachrichten»Ein wunderschöner Roman an der Schnittstelle von Fabel, Philosophie und Naturbeobachtung. « Adam Johnson, Pulitzer-Preis-Gewinner

16,00 CHF


Artikelnummer 9783036959917
Preis 16,00 CHF
Autor Hwang, Sun-Mi / Jakob, Simone
Sprache ger
Seitenangabe 160
Verlag Kein & Aber
Erscheinungsjahr 2019
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Weight 0
Reihe
Anzahl der Bewertungen 0

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen.