Der Inseldoktor

Das Buch erzählt die Geschichte eines Arztes auf Nordstrand, dem eine glänzende Univer­sitätskarriere bevorstand, der jedoch aufgrund einer unglücklichen Liebe zum Alkoholiker ­geworden ist. Ursache seiner Tragödie ist Irmgard, eine Nichte des altkatholischen Pfarrers, die ihn des Öfteren besucht. Sie wird in Düsseldorf eine berühmte Malerin und mag sich nicht mit einem (Ehe-)Mann begnügen. Kontrastiert wird die Geschichte durch jene des protes­tantischen Pfarrers. Dessen Frau möchte gleichfalls in die Welt hinaus, Erfahrungen machen, Schriftstellerin werden, aber der Pfarrer möchte die Insel nicht verlassen. Durch Vermittlung des Arztes löst sich das Problem: Sie verlassen die Insel und akzeptieren sich in ihrer Ehe wechselseitig "auf Augenhöhe". Kühl zeichnet das Schicksal des Inselarztes mit Verständnis und Empathie nach, ohne moralisch zu werten. In Irmgard verkörpert sie eine sich emanzi­pierende Frau - Ausdruck des neuen liberalen Zeitalters.

14,50 CHF


Artikelnummer 9783898769686
Preis 14,50 CHF
Autor Kühl, Thusnelda
Sprache ger
Seitenangabe 224
Verlag Husum Druck
Erscheinungsjahr 2019
Meldetext Noch nicht erschienen, September 2019
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Weight 0
Reihe
Anzahl der Bewertungen 0

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen.