Zur Kasse

Die Abenteuer der Prinzessin Ivana

Im Sommer 2015 fragte Meris Schüpbach den Schriftsteller Lukas Hartmann an, ob er mit «ihren» Kindern eine Geschichte improvisieren würde. Das war der Anfang von «Die Abenteuer der Prinzessin Ivana». Entstanden ist ein wunderschönes Kinderbuch sowohl für Kinder als auch für Erwachsene. Es erzählt von Entführung, Soldaten, Räubern und Monstern, aber auch von Rettung, Treue, Erlösung und Heirat. Es beinhaltet die einfache Kinderbuchebene, aber es macht zusätzlich Mut, mit Kindern zu gestalten, zu philosophieren, zu erleben ... Es müssen nicht immer alle dieselbe Sprache sprechen, damit etwas Tolles entstehen kann.

Das Projekt kidswest.ch zeigt auf, dass Integration ein lebendiger Prozess im Alltag ist und dass dabei ein aktives und persönliches Engagement eine wichtige Rolle spielt.

kidswest.ch ist seit 2006 ein fortlaufender Kunstprozess, der sich an der Schnittstelle zwischen Kunstschaffen, Sozial-, Integrations- und Gesellschaftspolitik bewegt. Die Werkstätten sind für alle 5-17-jährigen Kinder in Bern West unentgeltlich zugänglich. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wechseln häufig. Gerade dieser Wechsel ermöglicht es, immer wieder neue Richtungen einzuschlagen. Einmal wöchentlich treffen sich Kinder verschiedener Nationalitäten und mit den unterschiedlichsten Hintergründen zum gemeinsamen Erleben und Gestalten. Die so entstandenen Werke der Kids werden wenn möglich in öffentlichen Räumen, an Kulturfestivals, in Museen, Gemeinschaftszentren, Tagesschulen oder Altersund Pflegeheimen gezeigt.

Lieferbar in 24 Stunden

24,00 CHF


ISBN 9783727279287
Preis 24,00 CHF
Autor Hartmann, Lukas / Schüpbach, Meris
Sprache ger
Seitenangabe 63
Verlag Stämpfli Verlag
Erscheinungsjahr 2017
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Einband Migration : Bilderbücher, Swissness, Fester Einband
Reihe
Anzahl der Bewertungen 0

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen.