Eine Herrenhofsage

Selma Lagerlöf veröffentlichte »Eine Herrenhofsage« 1899. Im Zentrum des düsteren Romans, der zum Frühwerk der Autorin gehört und in mehrfacher Hinsicht Ähnlichkeiten mit Lagerlöfs Romandebüt »Gösta Berling« aufweist, steht der Student Gunnar Hede. Mit dem Leben zerfallen findet er keinen Ausweg aus seiner zutiefst pessimistischen Weltsicht, auch nicht, nachdem er einen Unfall nur knapp überlebt hat. Schwer verletzt versinkt er im Wahnsinn und erkennt nicht, dass sich ihm in Gestalt der junge Ingrid eine Chance zur Rückkehr ins Leben bietet.

14,50 CHF


Artikelnummer 9783965530058
Preis 14,50 CHF
Autor Lagerlöf, Selma
Sprache ger
Seitenangabe 108
Verlag dearbooks
Erscheinungsjahr 2019
Meldetext Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Weight 0
Reihe
Anzahl der Bewertungen 0

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen.