Erschöpfte Kirche?

Wie können Gemeinden und Gesamtkirche die Zukunft als Gottes Land entdecken? Notwendige Veränderungsprozesse in der Evangelischen Kirche werden häufig durch Arbeitsverdichtung oder Fusionen gelöst, Signale von persönlicher Überarbeitung oder organisationaler Überdehnung werden leicht ignoriert. So geraten Einzelne ebenso wie kirchliche Einheiten auf allen Ebenen unter Druck. Geistliche Grundfragen stehen zu selten am Anfang der Agenden, Quellen der Kraft werden schlicht vorausgesetzt statt gesucht. Erst wo Veränderungen auch spirituell fokussiert werden, geht die Kirche zu den Quellen ihrer Kraft und ihrer Sendung. Die Beiträge dieses Bandes reflektieren die Ursachen von organisationaler Erschöpfung und persönlicher Überarbeitung, sie bieten neue Wege um beim Umgang mit Finanzen, Leitung und Kommunikation geistlich verantwortet zu handeln.

Mit Beiträgen von Sabine Bobert, Peter Burkowski, Christhard Ebert, John Finney, Andreas von Heyl, Kristina Kühnbaum-Schmidt, Hans-Hermann Pompe

23,90 CHF


Artikelnummer 9783374041282
Preis 23,90 CHF
Autor Kleemann, Juliane / Pompe, Hans-Hermann
Sprache ger
Seitenangabe 165
Verlag Evangelische Verlagsansta
Erscheinungsjahr 2015
Meldetext Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Weight 0
Reihe Kirche im Aufbruch
Anzahl der Bewertungen 0

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen.