Frauen in Söldnerheeren

Welche Funktionen hatten Frauen in den Söldnerheeren des 16. Jahrhunderts? Hielten sie sich an die ihnen zugewiesenen Rollenbilder und wie sahen diese aus? Unter welchen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Bedingungen verändern sich geschlechtsspezifische Normen und mithin die Bewertung weiblichen und männlichen Handelns? Um diese Fragen geht es in dem vorliegenden Band, der einem Kapitel europäischer Geschichte gewidmet ist, in dem die Frauen einen wesentlichen Beitrag zur Kriegführung leisteten. Gerade vor dem Hintergrund des Krieges entwickelten sich übersteigerte Vorstellungen vom Frau- bzw. Mannsein, die bis heute nachwirken.

68,00 CHF


Artikelnummer 9783412204235
Preis 68,00 CHF
Autor Heitfeldt, Petra
Sprache ger
Seitenangabe 408
Verlag Böhlau, Köln
Erscheinungsjahr 2009
Meldetext Wird für Sie besorgt
Einband Söldner, Frau : Geschichte, Politik, Fester Einband
Weight 0
Reihe
Anzahl der Bewertungen 0

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen.