Führen und Folgen. Autorität in der Demokratie

»Demokratische Autorität kann unterschiedlich begründet sein: Sie kann auf persönlicher Vorbildhaftigkeit beruhen oder auf eine überlegene Sachkompetenz zurückgeführt werden, und sie kann als Amtsautorität verstanden auf demokratische Arrangements der Autorisierung gründen. Aber selbst in ihren glanzvollsten Verkörperungen ist Autorität mit der Anerkennung von hierarchischen Unterschieden verbunden und steht damit quer zum demokratischen Anspruch auf Gleichheit. Daher sind der Status und die Funktionsweise von Autorität in der Demokratie nicht nur erklärungsbedürftig, sondern grundsätzlich prekär. Autorität bleibt der Stachel im Fleisch der Demokratie.« Christoph Michael / Grit Straßenberger

14,50 CHF


Artikelnummer 9783868547504
Preis 14,50 CHF
Autor Michael, Christoph / Straßenberger, Grit
Sprache ger
Seitenangabe 139
Verlag Hamburger Edition
Erscheinungsjahr 2018
Meldetext Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Weight 0
Reihe Mittelweg 36 / Zeitschrift des Hamburger Instituts für Sozialforschung
Anzahl der Bewertungen 0

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen.