Gespräch in der Nacht

In diesen 1911 entstandenen Erzählungen verdichtet Iwan Bunin Momentaufnahmen des russischen Dorfes am Vorabend des Ersten Weltkrieges und der Revolution. Oft erzählen seine Figuren selbst ihre Geschichte, so wie die Tochter eines ehemaligen Leibeigenen. Diese Menschen verbindet vielfach ein grausames Schicksal, das ihnen Widerstandsfähigkeit und Überlebenswillen abverlangt.
Der aus dem verarmten Landadel stammende Bunin kannte das russische Dorf wie kaum ein Intellektuellerseiner Zeit. Er schildert das Leben der Menschen auf dem Lande, und er bettet die Schicksale in wunderbare Landschafts- und Naturbeschreibungen ein, mit denen sie sich zu einem dunkel leuchtenden Tableau fu¿gen.

34,00 CHF


Artikelnummer 9783908777892
Preis 34,00 CHF
Autor Bunin, Iwan / Trottenberg, Dorothea
Sprache ger
Seitenangabe 258
Verlag Doerlemann Verlag
Erscheinungsjahr 2013
Meldetext
Einband Russische SchriftstellerInnen: Werke (div.), Leinen-Einband (Ln)
Weight 0
Reihe
Anzahl der Bewertungen 0

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen.