Herrliche Schwere

Für das Erscheinen der Herrlichkeit Gottes hat die jüdisch-christliche Geschichte verschiedene Bildkonzepte entfaltet. Ihre gemeinsame Basis ist der alttestamentliche Herrlichkeitsbegriff, der ursprünglich auch die Grundbedeutung der physischen Schwere beinhaltet. Durch Orientierung an den Arbeiten des Bildhauers Richard Serra, dem bildhaftes Experimentieren mit Gewicht und Schwere ein zentrales Anliegen ist, erschließt Riepenhoff neue Ansätze für das theologische Nachdenken über die Herrlichkeit Gottes als Schwere. Dabei geht es auch um die Frage nach der Entwicklung angemessener Interpretationsverfahren bildlich strukturierter Bedeutungen in theologischen Diskursen.

134,00 CHF


Artikelnummer 9783506702708
Preis 134,00 CHF
Autor Riepenhoff, Kristin
Sprache ger
Seitenangabe 368
Verlag Schoeningh Ferdinand GmbH
Erscheinungsjahr 2020
Meldetext Noch nicht erschienen, Januar 2020
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Weight 0
Reihe IKON. Bild + Theologie
Anzahl der Bewertungen 0

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen.