Hopfenbau und Hopfenbehandlung

Der Autor und Agrarwissenschaftler Carl Fruwirth (1862-1930) wirkte ein Jahrzehnt auch in Deutschland und gilt als ein herausragender Fachvertreter auf dem Gebiet der Pflanzenproduktionslehre. Fruwirths wissenschaftliches Werk war umfangreich, vielseitig und anregend für zahlreiche Teilgebiete der landwirtschaftlichen Pflanzenproduktionslehre. Seine ersten experimentellen Forschungsarbeiten unternahm er in Mödling. Hier untersuchte er vor allem die sortenbedingten landwirtschaftlich-botanischen Eigenschaften bei Getreide und Hülsenfrüchten. Fruwirth war jedoch nicht nur Saatgutexperte und Pflanzenzüchter, sondern er galt zugleich als einer der kompetentesten Pflanzenbauwissenschaftler seiner Zeit. So hat er zwischen 1910 und 1927 mehrere Auflagen der acker- und pflanzenbaulichen Bände des "Lehrbuches der Landwirtschaft auf wissenschaftlicher und praktischer Grundlage" seines Wiener Amtsvorgängers Guido Krafft neubearbeitet und herausgegeben, sowie auch weitere pflanzenbauliche Fachbücher veröffentlicht. (Wiki)Sein hier vorliegendes Buch über Hopfenbau und Hopfenbehandlung wurde mit einem Preis ausgezeichnet. Es ist mit 80 S/W Abbildungen illustriert.Nachdruck der 2. Auflage der Originalauflage von 1913.

41,50 CHF


Artikelnummer 9783961690893
Preis 41,50 CHF
Autor Fruwirth, C.
Sprache ger
Seitenangabe 183
Verlag Fachbuchverlag Dresden
Erscheinungsjahr 2018
Meldetext Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Weight 0
Reihe
Anzahl der Bewertungen 0

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen.