Lebensbrüche

Die Darstellungen der Lebenswege von Menschen aus dem heutigen Kreis Paderborn zeigen, wie normale Bürger, Nachbarn und Familienmitglieder aus unterschiedlichen Gründen während der NS-Zeit in das Fadenkreuz der Verfolgungsbehörden gerieten.Bislang weitgehend unbekannte Lebensgeschichten wurden durch die Analyse von Dokumenten aus staatlichen und privaten Archiven sowie durch Gespräche mit Nachkommen und Verwandten der dargestellten Personen erarbeitet. Allen ist gemeinsam, dass sie als Häftlinge in Konzentrationslagern, als Patienten in Heil- und Pflegeanstalten oder als Zwangsarbeiter gequält oder gar ermordet wurden. Doch selbst, wenn sie ihre Haft überlebten, endete ihr Leid 1945 nicht. Vielfach seelisch und körperlich gebrochen, kehrten einige zurück in ihre Heimat und trafen dort auf diejenigen, die sie Jahre zuvor denunziert hatten.

28,90 CHF


Artikelnummer 9783506780706
Preis 28,90 CHF
Autor Beck, Erik
Sprache ger
Seitenangabe 258
Verlag Schoeningh Ferdinand GmbH
Erscheinungsjahr 2019
Meldetext Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Weight 0
Reihe
Anzahl der Bewertungen 0

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen.