Lösungsstrategien zur Bewältigung von Fachkräfteengpässen im Handwerk

Diplomarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 2, 3, Westsächsische Hochschule Zwickau, Standort Zwickau (Fachbereich Wirtschaftswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit setzt sich mit dem Fachkräfteengpass in den Handwerksbetrieben auseinander. Es sollen Lösungsstrategien angeführt werden, die zur Beseitigung des Fachkräftemangels beitragen können.Dafür wird unter anderem auf die Aktivierung der stillen Ressourcen eingegangen, also das Anwerben von Migranten für die Handwerksberufe und die Erhöhung des Frauenanteils, sowie auf die Erhaltung von Arbeitskräften bis zur Rente. Außerdem erfolgt eine Beschreibung, wie Handwerksbetriebe Nachwuchskräfte anwerben können. Zusätzlich wird die Qualifizierung und Weiterbildung der eigenen Belegschaft dargestellt und erläutert, wie Handwerksbetriebe davon profitieren können.Zudem wird die Qualifizierung und Gestaltung der verschiedenen Berufsausbildungsmöglichkeiten ausführlich dargestellt. Der Aspekt der Integration von Immigranten in den Handwerksberuf wird ausführlich beleuchtet, sowie die Vorteile und Nachteile aus der Sicht des Betriebes anhand einer SWOT-Analyse dargestellt.

61,00 CHF


Artikelnummer 9783668894952
Preis 61,00 CHF
Autor Erdagi, Resul
Sprache ger
Seitenangabe 128
Verlag Grin Verlag
Erscheinungsjahr 2019
Meldetext Folgt in ca. 5 Arbeitstagen
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Weight 0
Reihe
Anzahl der Bewertungen 0

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen.