Matka Boska

Die Sensation des Jahres 1929 war Matka Boska, der in einem imaginären Polen angesiedelte Romanerstling der Baslerin Cécile Ines Loos. »Endlich wieder ein grosser Wurf«, frohlockte der Bund. Von »traumwandlerischer Sicherheit« sprach die NZZ. »Wie ein Tiger aus dem Busch« habe sie sich aus ihren Erlebnissen herausgearbeitet, gestand die Autorin selbst.86 Jahre nach der bisher einzigen Ausgabe legt Charles Linsmayer das spektakuläre Debüt dieser grossen Autorin zusammen mit einer reich illustrierten Biographie der Verfasserin wieder vor.

25,00 CHF


Artikelnummer 9783857172687
Preis 25,00 CHF
Autor Loos, Cécile Ines
Sprache ger
Seitenangabe 152
Verlag Th.Gut
Erscheinungsjahr 2017
Meldetext
Einband Swissness, Fester Einband
Weight 0
Reihe Reprinted by Huber
Anzahl der Bewertungen 0

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen.