Morgentau / Zu Gast bei Dorothea Trudel

Wozu inspiriert das Lben einer gottesfürchtigen Heilerin aus dem 19. Jahrhundert eine heutige Autorin - und eine schreibenden Sekundarschulklasse?

Lea Gottheil lässt uns in ihrer historischen Novelle"Morgentau" die welt aus der Sicht der jungen Dorothea Trudel erleben: das harte Leben einer Seidenweber-Familie, die schweren Schicksalsschläge und kleinen Freunden eines Zürcher Landmädchens vor 200 Jahren. Die Lebensumstände wecken in Dorothea den verzweifelten wunsvh nach einer intensiven verbindung mit Gott, der eines Tages ganz unerwartet in Erfüllung geht.

Eine Sekundarschulklasse aus Männedorf hat ihre Geschichte "Die Verfluchten" in der Heilanstalt der Dorothea Trudel angesiedelt. Doch die Zeit, von der sie erzählt, ist fliessend und durchlässig. Was war damals? Und was passiert Heute? Während Dorothea grosszügig und gütig alle Hilfesuchenden aufnimmt, ahnt sie nicht, dass einige der Bewohner ihrer Anstalt Böses im Schilde führen. So richtig Böse!

14,00 CHF


Artikelnummer 9783905976748
Preis 14,00 CHF
Autor Gottheil, Lea / Klasse 1/2/3 C, Sekundarschule Männedorf
Sprache ger
Seitenangabe 76
Verlag Die Provinz GmbH Gemeinnützige Gesellschaft für Kulturprojekte
Erscheinungsjahr 2019
Meldetext Wird für Sie besorgt
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Weight 0
Reihe
Anzahl der Bewertungen 0

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen.