Neues Deutschland - neues Deutschlandbild?

Die Wiedervereinigung veränderte Deutschland nicht nur im Inneren, sondern wirkte sich auch in hohem Maße auf die deutsche Stellung in Europa und in der Welt aus. Die neuen Rahmenbedingungen sowie der Generationswechsel in der Politik führten in den Folgejahren zu einer Veränderung der deutschen Selbstdarstellung. All dies blieb nicht ohne Folgen auf ihre Wahrnehmung im Ausland. Der promovierte Historiker Jean-Samuel Marx untersucht in diesem Band die Selbstdarstellung und die Rezeption des wiedervereinigten Deutschlands in Frankreich seit 1990. Dabei arbeitet er heraus, anhand welcher Faktoren diese Entwicklungen zu erklären sind und inwiefern die Selbstdarstellung der Bundesrepublik und ihre Rezeption miteinander korrelieren.

.

139,00 CHF


Artikelnummer 9783506702746
Preis 139,00 CHF
Autor Marx, Jean-Samuel
Sprache ger
Seitenangabe 450
Verlag Schoeningh Ferdinand GmbH
Erscheinungsjahr 2019
Meldetext Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Einband Fester Einband
Weight 0
Reihe Sammlung Schöningh zur Geschichte und Gegenwart
Anzahl der Bewertungen 0

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen.