Zur Kasse

Nikolaikirche, montags um fünf

Diese interdisziplinäre Pionierarbeit kombiniert eine Beschreibung der zeitgeschichtlichen Umstände, unter denen sich die Montagsgottesdienste der Nikolaikirche in der Wendezeit in Leipzig entwickelten, mit Darstellungen der Entwicklung der Liturgie in diesen Gottesdiensten. Eine solche ungewöhnliche Kombination aus pastoraltheologischen Gesichtspunkten und historischer Erzählung ermöglicht interessante Einblicke in die Entstehung von politischen Räumen innerhalb und außerhalb kirchlicher Bezüge. Die einzelnen Entwicklungsschritte bei der Herausbildung neuer Gottesdienst- und Fürbittformen werden mit zahlreichen Dokumenten veranschaulicht. So wird ein spannendes Kapitel deutscher Zeitgeschichte aus ungewöhnlichem Blickwinkel neu geschrieben.

Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen

79,00 CHF


ISBN 9783534265961
Preis 79,00 CHF
Autor Geyer, Hermann
Sprache ger
Seitenangabe 374
Verlag wbg academic
Erscheinungsjahr 2017
Meldetext Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Reihe
Anzahl der Bewertungen 0

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen.