Pathogenese der bilateral-symmetrischen, häufig hereditären Fehlbildungen

Der Autor war bis zum Beginn des Rentenalters im März 2003 Direktor der HNO-Klinik des Krankenhauses in Berlin-Friedrichshain. Im Juni 2017 erschien von ihm die Publikation [I]Pathogenese der Fehlbildungen[/I] (zwei Bände). Darin wurden vorwiegend die nicht erblichen endogenen Fehlbildungen besprochen. Danach beschäftigte ihn dieses Thema weiter. Dabei standen im Mittelpunkt seiner Untersuchungen die bisher kaum beachteten, jedoch faszinierenden Fragen: [I]Wann, warum und wie[/I] entstehen beim Menschen sowie bei allen Wirbeltieren in allen Körperregionen [I]bilateral-symmetrische Fehlbildungen?[/I]Warum sind etwa bei der Hälfte ihrer Nachkommen diese Fehlbildungen [I]erblich?[/I]

38,90 CHF


Artikelnummer 9783831647361
Preis 38,90 CHF
Autor Otto, Horst-Dietrich
Sprache ger
Seitenangabe 94
Verlag Utz Verlag GmbH
Erscheinungsjahr 2018
Meldetext Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Einband Fester Einband
Weight 0
Reihe Sachbuch
Anzahl der Bewertungen 0

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen.