Pilgerland Rheinland

Pilgern ist wieder in. Alljährlich pilgern Millionen zu den großen Heiligtümern Europas nach Rom und Santiago de Compostela. Aber auch das Rheinland ist reich an Pilgerorten. Wer hier pilgern möchte, braucht nicht lange zu suchen, denn in Nordrhein-Westfalen gibt es mit über 50 Wallfahrtsorten die meisten in ganz Deutschland, darunter große Namen wie Kevelaer, Köln, Bonn, Xanten, Neuss, Mönchengladbach und Düren. Auch in Knechtsteden, Kranenburg oder Kaiserswerth sind die alten Pilgertraditionen noch am Leben oder werden wieder neu entdeckt.
Mehrere Fernpilgerrouten führen durch das Rheinland und machen es zu einer bedeutenden Pilger- und Wallfahrtsregion. Die Pilger kommen oft von weit her, manche sind tagelang zu ihrem Ziel unterwegs. So durchwandern die Jakobspilger die schöne rheinische Landschaft auf ihrem langen Weg nach Frankreich und Spanien. Auch für die Kevelaerpilger und die Matthiaspilger gibt es auf ihren zahlreichen Routen wichtige Berührungspunkte zu der hier beschriebenen Region. Dieses Buch zeigt Ihnen stimmungsvoll die vielen Wege und Ziele, erklärt historische Hintergründe und führt Sie zu Orten, wo die Seele zur Ruhe kommt.
Auf sehr persönliche und zugleich informative Weise stellt Ihnen dieses umfangreiche Werk die großen Pilgerwege und lokalen Wallfahrtsziele vor. Es geht zudem auf die kleineren, zum Teil unbekannten Wallfahrtsorte und Prozessionen ein wie Marienbaum, Ginderich, Mündt, Süchteln, Stommeln, Jülich, Frechen-Grefrath, Bergheim, Zülpich, Orte der St. Brigida-Verehrung, Ritt von Gymnich, Swister Berg, Lüftelberg, Buschhoven und die Waldkapelle bei Rheinbach. Weit mehr als 200 hochwertige Farbfotografien regen dazu an, sich selbst auf den Weg zu begeben.

21,90 CHF


Artikelnummer 9783960583264
Preis 21,90 CHF
Autor Töpner, Walter
Sprache ger
Seitenangabe 288
Verlag Lempertz
Erscheinungsjahr 2019
Meldetext Lieferbar in 48 Stunden
Einband Buch
Weight 0
Reihe
Anzahl der Bewertungen 0

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen.