Zur Kasse

Selbs Justiz

Privatdetektiv Gerhard Selb, 68, wird von einem Chemiekonzern beauftragt, einem >Hacker< das Handwerk zu legen, der das werkseigene Computersystem durcheinanderbringt. Bei der Lösung des Falles wird er mit seiner eigenen Vergangenheit als junger, schneidiger Nazi-Anwalt konfrontiert und findet für die Ahndung zweier Morde, deren argloses Werkzeug er war, eine eigenwillige Lösung.

Lieferbar in 24 Stunden

16,00 CHF


ISBN 9783257215434
Preis 16,00 CHF
Autor Schlink, Bernhard / Popp, Walter
Sprache ger
Seitenangabe 352
Verlag Diogenes
Erscheinungsjahr 2018
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Einband Roman, Kartonierter Einband (Kt)
Reihe detebe (DETE), Selb-Trilogie
Anzahl der Bewertungen 0

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen.