Ultraschall

Quelle: Wikipedia. Seiten: 39. Kapitel: Sonografie, Ultraschallprüfgerät, Ultraschallprüfung, Ultraschall-Durchflussmesser, Fledermausdetektor, Echokardiografie, Hochintensiver fokussierter Ultraschall, Echolot, Akustooptischer Modulator, Kontrastmittelverstärkter Ultraschall, Ultraschallsonde, Ultraschallreinigungsgerät, Schallstrahlungsdruck, Ultraschalltherapie, 3D-Ultraschall, Endosonografie, Ultraschallschwingläppen, TOFD, EN 60601-2-37, 4D-Ultraschall, Ultraschall-Schneiden, Focused Assessment with Sonography for Trauma, Transösophageale Echokardiographie, Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin, Schallbündelausrichtung, Ultraschallbohrer, Ultraschallgerät, Ultraschalldämpfungsspektroskopie, Hyperschall, Ultraschall-Bewegungsmelder, Intravaskulärer Ultraschall. Auszug: Sonografie (Sonographie), auch Echografie oder umgangssprachlich Ultraschall genannt, ist die Anwendung von Ultraschall als bildgebendes Verfahren zur Untersuchung von organischem Gewebe in der Medizin und Veterinärmedizin sowie von technischen Strukturen. Ein Sonogramm ist ein Bild, das mit Hilfe der Sonografie erstellt wurde. Mittels Sonographie erstellte Videoaufnahme eines elf Wochen alten Fetus Herzsonografieuntersuchung bei einem SäuglingEin wesentlicher Vorteil der Sonografie gegenüber dem in der Medizin ebenfalls häufig verwendeten Röntgen liegt in der Unschädlichkeit der eingesetzten Schallwellen. Auch sensible Gewebe wie bei Ungeborenen werden nicht beschädigt, die Untersuchung verläuft weitgehend schmerzfrei. Neben der Herztonwehenschreibung (Kardiotokografie) ist sie ein Standardverfahren in der Schwangerschaftsvorsorge. Eine spezielle Untersuchung der Pränataldiagnostik zur Erkennung von Entwicklungsstörungen und körperlichen Besonderheiten ist der Feinultraschall. Die Sonografie ist das wichtigste Verfahren bei der Differentialdiagnose eines Akuten Abdomens, bei Gallensteinen oder bei der Beurteilung von Gefäßen und deren Durchlässigkeit vor allem an den Beinen. Weiterhin wird sie standardmäßig zur Untersuchung der Schilddrüse, des Herzens - dann Echokardiografie oder Ultraschallkardiografie (UKG) genannt -, der Nieren, der Harnwege und der Harnblase benutzt. Durch den Einsatz von Echokontrastverstärkern (Kontrastmittel) ist in geeigneten Fällen eine weitere Verbesserung der Diagnostik möglich. In der Gynäkologie werden mit einer vaginal eingeführten Sonde Eierstöcke und Gebärmutter betrachtet. Die Ultraschallanwendung ist geeignet zur Erstbeurteilung und für Verlaufskontrollen, insbesondere bei medikamentösen oder strahlentherapeutischen Behandlungen bösartiger Erkrankungen. Mit Ultraschall können krebsverdächtige Herde erkannt und erste Hinweise auf ihre Bösartigkeit gewonnen werden. Darüber hinaus sind ultraschallgesteuerte Biopsien und Zytologien (

22,50 CHF


Artikelnummer 9781158871506
Preis 22,50 CHF
Autor Quelle: Wikipedia
Sprache ger
Seitenangabe 40
Verlag Books LLC, Reference Series
Erscheinungsjahr 2011
Meldetext Folgt in ca. 5 Arbeitstagen
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Weight 0
Reihe
Anzahl der Bewertungen 0

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen.