Zeltbuch von Tumilat

Ein wesentliches Dokument der deutschen Nachkriegsliteratur sind Erhart Kästners Aufzeichnungen aus dem Krieg. Ein Erfahrungsbericht aus Afrika, dessen zentrales Thema die Einsamkeit der Gefangenen in der Wüste ist. »Ein sehr leises, in aller geistigen Strenge überaus tröstliches Buch, das die uralte Weisheit bestätigt, dass Stille stärker ist als Lärm.« Luise Rinser

22,90 CHF


Artikelnummer 9783518242179
Preis 22,90 CHF
Autor Kästner, Erhart
Sprache ger
Seitenangabe 248
Verlag Suhrkamp
Erscheinungsjahr 2019
Meldetext Lieferbar in 48 Stunden
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Weight 0
Reihe Bibliothek Suhrkamp (BS)
Anzahl der Bewertungen 0

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen.